Baden-Württemberg

Kommunalwahl 2019

Wir wählen die Verkehrswende

Global denken - lokal handeln!

Der heiße Sommer 2018 hat deutlich gemacht, dass der Klimawandel voll im Gang ist. Auf dem Klimagipfel 2017 in Paris hat sich Deutschland verpflichtet, die Klimaziele einzuhalten. Insbesondere der Verkehrssektor hinkt hinterher. Verbesserungen beim Verbrennungsmotor wurden durch Mehrverkehre wieder zu Nichte gemacht. Städte und Gemeinden können sehr viel dazu beitragen, die Verkehrswende einzuleiten und den CO2-Ausstoß zu senken.

Wie fördern Kommunalwahlen die Verkehrswende?

Verkehrspolitik und Mobilitätsthemen sind eines der wichtigsten Felder von Kommunalpolitik. Gemeinde-, Ortschafts-, und Kreisräte können hier selbst Politik gestalten und Entscheidungen beeinflussen. Wir wollen die anstehenden Wahlen zum Anlass nehmen, die Bürger/-innen vor Ort zu informieren und mit der Politik ins zu Gespräch kommen.

In Wahlzeiten hören Politiker/-innen besonders aufmerksam zu, wenn eine breite Öffentlichkeit sich für ein Thema interessiert und sich dazu äußert. Das wollen wir nutzen, um die Dringlichkeit der Verkehrswende in Erinnerung zu rufen! Eine Möglichkeit dafür sind  öffentliche Diskussionen mit den Kandidatinnen und Kandidaten aus eurer Region.

Damit ihr dies mit relativ geringem Aufwand machen könnt, haben wir hier ein Sammlung von nützlichen Instrumenten für euch zusammengestellt. 

Wir wünschen euch lebendige Diskussionen und viel Erfolg!