Baden-Württemberg

Landesverband Baden-Württemberg

Der VCD Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist mit seinen etwa 13 000 Mitgliedern einer der größten Landesverbände des VCD. Er begleitet seit Jahren die Verkehrs­politik im Ländle.

Die Mitglieder des Landesvorstands werden für zwei Jahre von der jährlich statt­findenden Landesdelegiertenkonferenz gewählt.

Auf regionaler Ebene ist der Landesverband in Kreisverbände und Gruppen ohne eigenen Vereinsstatus gegliedert.

Landesverband BW, Rhein-Neckar, Stuttgart, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

Seilbahnen zur Verbesserung der Klimabilanz im Verkehrssektors

Der VCD-Landesverband Baden-Württemberg diskutierte das Potential von urbanen Seil-Schwebebahnen. Thematisiert wurden ökologische und verkehrliche Auswirkungen, um auch im Verkehr der Zukunft einen Beitrag zur Einsparung von CO2 zu leisten. mehr

Infrastruktur, Schienenverkehr, Stuttgart 21

26.01., 19 Uhr VCD-Online: Wie weiter mit der Gäubahn?

Zahlreiche Verbände und wehren sich gegen die geplante Unterbrechung der Gäubahn und stellen am 26. Januar 2023 um 19 Uhr gemeinsam mit unserem Landesvorsitzenden Matthias Lieb den aktuellen Stand der Planungen und der politischen Diskussion vor. mehr

Kinder und Jugendliche, Pressemitteilung, Verkehrsverbünde und ÖPNV

VCD begrüßt Einführung des Jugendtickets in Baden-Württemberg

Ab dem 1. März 2023 ist es endlich so weit – das JugendticketBW startet in Baden-Württemberg. Damit können Schülerinnen und Schüler, Auszubildende sowie Studierende unter 27 preiswert ganz Baden-Württemberg entdecken. mehr

Für eine Regionalbahnverbindung Markgröningen – Esslingen spricht sich der ökologische Verkehrsclub VCD aus, wenn es um die Ausbauoptionen der sog. Schusterbahn von Kornwestheim nach Untertürkheim geht. Ein Gutachten des für die S-Bahn zuständigen Verband Region Stuttgart (VRS) über die zukünftige Gestaltung der Zugverbindungen zwischen dem Landkreis Ludwigsburg und dem Landkreis Esslingen habe die höchsten Fahrgastzahlen für die Verbindung von Markgröningen nach mehr

Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrsverbünde und ÖPNV

VCD für Gäubahn-Gleissanierung wegen S-Bahn-Umleitungen – Gäubahn bis Hauptbahnhof erhalten

Angesichts der hohen Bedeutung der S-Bahn für das Verkehrsnetz in der Region Stuttgart plädiert der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) für eine Sanierung der Gleisanlagen der Gäubahn, damit die S-Bahnen auch bei den anstehenden Stammstreckensperrungen im Sommer 2023 und Sommer 2024 über die Gäubahn-Panoramastrecke umgeleitet werden können. mehr

Können Seilbahnen durch bessere Lärm- und Abgasbilanzen uns helfen Städte wieder menschenfreundlicher zu gestalten? Diese Frage möchten wir am 19. Januar 2023 um 19 Uhr beleuchten. Michael Welsch wird uns Seilbahn-Planungen in Stuttgart erläutern und Michael Schnellbach, der Geschäftsführer der BuGa23 wird uns das Seilbahnprojekt vorstellen. mehr

Wir wünschen allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten und gesunden Start ins Jahr 2023. Herzlichen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit in diesem Jahr. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch die Mobilitätswende im neuen Jahr weiter voranzubringen. mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21

War der Gäubahn-Faktencheck eine Märchenstunde?

Der Faktencheck geht in die nächste Runde. Im Anschluss an die Präsentationen von Dr. Florian Bitzer (DB AG) und Peter Pätzold (LHS Stuttgart) beziehen LNV, PRO BAHN und der VCD Stellung. mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrsverbünde und ÖPNV

VCD beklagt massive Störungen bei der S-Bahn Stuttgart

Personalprobleme nur wegen Krankheit oder hausgemacht? Viele Pendler leiden aktuell unter einer geringeren Taktung, Zugausfällen und altbekannten Störungen. mehr

Güterverkehr, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21

Neue Schnellfahrstrecke Wendlingen – Ulm: Plus für Fern- und Regionalverkehr, Minus für Güterverkehr

Am kommenden Wochenende geht die Schnellfahrstrecke Wendlingen - Ulm nach über 10 Jahren Bauzeit und 34 Jahre nach den ersten Plänen für diese Streckenführung in Betrieb. Das führt zu deutlichen Verbesserungen im Schienenverkehr. Wo es trotzdem Versäumnisse gibt und wo es nun gilt Doppelinvestitionen zu vermeiden, erfahren Sie hier. mehr

Termine des Landesverbands BW

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen