Baden-Württemberg

Landesverband Baden-Württemberg

Der VCD Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist mit seinen etwa 13 000 Mitgliedern einer der größten Landesverbände des VCD. Er begleitet seit Jahren die Verkehrs­politik im Ländle.

Die Mitglieder des Landesvorstand werden für zwei Jahre von der jährlich statt­findenden Landesdelegiertenkonferenz gewählt.

Auf regionaler Ebene ist der Landesverband in Kreisverbände und Gruppen ohne eigenen Vereinsstatus gegliedert.

BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV

140 Jahre Gäubahn - Stuttgarts Eisenbahnverbindung in den Süden

PM 26/19 140 Jahre Gäubahn - Stuttgarts Eisenbahnverbindung in den Süden Die Gäubahn ist eine langjährige Erfolgsgeschichte mit enormen Nutzen für viele Tausende Fahrgäste. Dennoch wird das Jubiläum nicht großartig gefeiert, denn es gibt andere Pläne für die Zukunft der Gäubahn. mehr

BW, Auto, Fußverkehr

Parking Days in Baden-Württemberg

Der internationale PARK(ing) Day findet immer am dritten Freitag im September statt. Dazu kommt dieses Jahr noch die europäische Mobilitätswoche. Der VCD ist auch dabei. mehr

PM 24/19 Volocopter kann keinen wirksamen Beitrag zur Lösung der drängenden Verkehrsprobleme leisten Flugtaxis wie der Volocopter sind eine interessante technische Entwicklung. Wer hat nicht schon einmal im Stau davon geträumt einfach abzuheben und loszufliegen? Die Lösung für vorhandene Probleme bieten Sie aber momentan nicht. mehr

Kinder sollten den Weg zur Schule oder zum Kindergarten möglichst zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurücklegen. Dadurch werden Sozialverhalten und ein sicheres Verkehrsverhalten gefördert. Ratschläge und Hilfestellung bietet der VCD an. mehr

In seinem neuen Buch beschäftigt sich Arno Luik mit der Entwicklung der Deutschen Bahn und wie es zu dem heutigen Zustand kam. Behandelt werden unter anderem die Privatisierung der Bahn AG, die Kostenreduzierung und auch die Frage, was für eine Bahn wir als Bürgerinnen und Bürger eigentlich wollen ? mehr

PM 23/19 Zumeldung. Der VCD sieht beim VPE dringenden Handlungsbedarf, neue Fahrgäste zu gewinnen, die bisherigen Ansätze des VPE seien aber weitgehend erfolglos gewesen. Statt jetzt einseitig auf verbilligte Handytickets mittels VPE-App zu setzen, sollte der VPE vielmehr ein einfaches Tageskarten (24h-Ticket)- Preissystem einführen mehr

BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Tourismus, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV

Je größer der Verbund, desto preiswerter – je kleiner der Verbund, desto teurer. VCD vergleicht Tageskartenpreis der Verbünde in BW

PM 23/19. Preisgünstigste Tageskarte in Stuttgart, Rottweiler Verbund für Familien am teuersten Ferienzeit ist Ausflugszeit – über ein Drittel aller Wege werden in der Freizeit zurückgelegt – zumeist mit dem privaten PKW. Dabei sollte aus Klima- und Umweltschutzgründen häufiger Bus und Bahn genutzt werden. Der ökologische Verkehrsclub VCD hat deshalb für Baden-Württemberg überprüft, welche Fahrkarten-Angebote die 22 Verkehrsverbünde und der Landestarif in mehr

BW, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV

VCD-Exkursion in den ländlichen Raum: Bericht aus Überlingen - RegioBus- Gartenschau

Abseits der Ballungsgebiete tut sich der öffentliche Nahverkehr immer noch schwer: ein ausgedünntes Schienennetz, fehlende Lückenschlüsse, eingleisige Strecken und wenige Kreuzungsbahnhöfe lassen den Fahrplan schnell aus dem Takt geraten. Das mussten auch die 20 Teilnehmer der VCD-Exkursion nach Sigmaringen und Überlingen erfahren. mehr

Pressemitteilung, Verband, Verkehrspolitik

VCD Herrenberg: Anerkennungsurkunde und Prämie

Pressemitteilung 22/19. ,,Das ist eine schöne Anerkennung für unsere Arbeit - und für unseren Erfolg", freut sich Andreas Kegreiß, Sprecher der Herrenberger Ortsgruppe des ökologischen Verkehrsclubs VCD, als er von der Ehrung erfährt. mehr

Pressemitteilung Nr. 21/19. Die Deutsche Bahn plant die Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim - Stuttgart. Dies erfordert nach Angaben der Deutschen Bahn eine Totalsperrung der gesamten Strecke vom April bis Oktober 2020. Die Anzahl der Züge von Mannheim, Heidelberg, Bruchsal, Karlsruhe, Paris, Pforzheim, Mühlacker und Vaihingen/Enz nach Stuttgart wird durch die Sanierung deutlich reduziert und die verbleibenden Züge werden über Ausweichstrecken mehr

Termine des Landesverbands BW

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen