Baden-Württemberg

Landesverband Baden-Württemberg

Der VCD Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist mit seinen über 12 000 Mitgliedern einer der größten Landesverbände des VCD. Er begleitet seit Jahren die Verkehrs­politik im Ländle.

Die Mitglieder des Landesvorstands werden für zwei Jahre von der jährlich statt­findenden Landesdelegiertenkonferenz gewählt.

Auf regionaler Ebene ist der Landesverband in Kreisverbände und Gruppen ohne eigenen Vereinsstatus gegliedert.

Landesverband BW, Stuttgart

Roter Flitzer wirbt für den Erhalt der Gäubahn

Am Ostermontag pendelte der historische Schienenbus „Roter Flitzer“ des Kornwestheimer Fördervereins Schienenbus auf der Panoramastrecke der Gäubahn. Vom Gäubahnkomitee Stuttgart und dem Verkehrsclub Deutschland (VCD), die für den Erhalt der Strecke bis zum Hauptbahnhof eintreten, wurden die Fahrgäste über die im Jahr 2026 drohende Kappung informiert. Vielfach wurde die Fahrt mit dem Besuch der an Ostern geöffneten S21-Baustelle verbunden. mehr

Der Kreisverband Konstanz und der Landesverband Baden-Württemberg werden im Rahmen des vom Bundesverband gestifteten Aktivenwettbewerb 2023 in der Kategorie "Vernetzung und Ansprache junger Menschen" ausgezeichnet. Der Kreisverband Konstanz erhält hierfür ein Preisgeld von 100 €. mehr

Landesverband BW, Karlsruhe

Kerstin Haarmann zu Gast in Karlsruhe

Die VCD Bundesvorsitzende Kerstin Haarmann war  gemeinsam mit Marlis Heck (VCD BW) im März zu Gast beim Kreisverband Karlsruhe. Debattiert wurde  insbesondere über die vielen Falsch- und Gehwegparker und fehlende Handlungsmöglichkeiten, sowie die Möglichkeiten der Umsetzung von reduzierten Stellplatzschlüsseln. Im Anschluss diskutierte Kerstin Haarmann bei der KIT- Frühlingsakademie zum Thema "Mehr Mobilität, weniger Verkehr?" mehr

Landesverband BW, Reutlingen, Fußverkehr, Kinder und Jugendliche

Petition: Gemeinderat verschleppt Zebrastreifen, Reutlinger*innen warten seit 4 Jahren

Täglich hunderte Fußgänger*innen kommen in Reutlingen seit vier Jahren kaum über die Straße am Tübinger Tor. Darunter viele Schüler*innen auf dem Schulweg. Der Gemeinderat hatte 2020 zügig eine “ebenerdige Querung” versprochen, nachdem die marode Passanten-Brücke abgerissen wurde. Inzwischen blockieren einige Mitglieder des Gemeinderats sogar den angeblich unnötigen Überweg. VCD und BUND Reutlingen demonstrierten nun mit Eltern der Schulkinder für einen mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verband, Verkehrspolitik

Gäubahn nicht ohne Ersatz abhängen!

Kurz vor der DB-Aufsichtsratssitzung appellieren das Pro-Gäubahn-Bündnis und VCD BW für den Erhalt der Gäubahn-Panoramastrecke bis zum Stuttgarter Kopfbahnhof. Am Mittwoch, 20. März, soll der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn über den Stuttgart-21- Inbetriebnahmezeitplan entscheiden: Wird es eine Teilinbetriebnahme im Dezember 2025 oder die Aufnahme des Zugbetriebs gänzlich um ein bis zwei Jahre verschoben? mehr

Landesverband BW, Rhein-Neckar, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr

Bahnstrecke Frankfurt - Mannheim: VCD fordert offenen Trog statt 15km-Tunnel

Der VCD empört sich über die am 5. März vorgestellten erneuten Umplanungen der DB für die mehr

Landesverband BW, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

Pro Gäubahn-Bündnis gegründet

Die Gäubahn Stuttgart – Singen – Zürich droht in Folge von Stuttgart 21 ihren Anschluss an den Stuttgarter Hauptbahnhof zu verlieren. 1,4 Millionen Menschen, die alleine in Baden-Württemberg im Einzugsgebiet dieser bedeutenden internationalen Fernverkehrsstrecke leben, sollen auf der Schiene abgehängt werden. Gegen diese Pläne hat sich am 9. März in Rottweil ein breites überregionales Pro Gäubahn Bündnis gegründet. mehr

Landesverband BW, Auto, Infrastruktur, Verkehrspolitik

VCD-Online am 20.02.24 zur Gauchachtalbrücke

In Deutschland und BW werden weiter munter Autobahnen und Straßen gebaut, obwohl das nur mehr Autoverkehr verursacht. Dieses Geld fehlt nun für den Ausbau des ÖPNV, zusätzlich wid Natur zerstört und die Klimaziele verfehlt. Der VCD Südbaden hat gegen den Bau einer zweiten Straßenbrücke im Gauchachtal geklagt und das Verwaltungsgericht in Mannheim hat diesen gestoppt. Wie haben die Aktiven das geschafft? Wie geht es weiter? Was bedeutet der Erfolg für andere mehr

Landesverband BW, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

Frischer Wind durch Bahnreaktivierungstreffen

Nach Jahren des Schienenrückbaus hat sich der Wind gedreht, aktuell befinden sich die Hermann-Hesse-Bahn und die S2-Verlängerung nach Neuhausen im Bau in BW. Unter diesen Vorzeichen hatte der VCD BW am 10.02 zum ersten Bahnreaktivierungstreffen eingeladen. Zahlreich gekommen waren Engagierte verschiedener regionaler Reaktivierungsinitiativen, Bahnfreunde und -interessierte. mehr

Landesverband BW

Nachruf: Natenom

Andreas Mandalka, in der Radszene besser bekannt als Natenom, wird uns allen als leidenschaftlicher Fahrradaktivist und unermüdlicher Kämpfer für die Sicherheit beim Radfahren in Erinnerung bleiben. Sein Leben endete tragisch am 30. Januar 2024 bei einem Verkehrsunfall, in der Nähe von Pforzheim und macht uns einmal mehr die dringende Notwendigkeit bewusst, die Sicherheit auf unseren Straßen zu verbessern. mehr

„Unabhängig von den Inbetriebnahmeszenarien für den Tiefbahnhof muss die Gäubahn bis zum Hauptbahnhof Stuttgart erhalten werden, bis eine Alternative fertiggestellt ist.“

- Gero Treuner

Landesvorstand VCD BW

Termine des Landesverbands BW

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen