Baden-Württemberg

Landesverband Baden-Württemberg

Der VCD Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist mit seinen über 12 000 Mitgliedern einer der größten Landesverbände des VCD. Er begleitet seit Jahren die Verkehrs­politik im Ländle.

Die Mitglieder des Landesvorstands werden für zwei Jahre von der jährlich statt­findenden Landesdelegiertenkonferenz gewählt.

Auf regionaler Ebene ist der Landesverband in Kreisverbände und Gruppen ohne eigenen Vereinsstatus gegliedert.

“Nur im Miteinander ist Klimaschutz und Klimagerechtigkeit mit den Bedürfnissen der Menschen in Einklang zu bringen”

Jörg Dengler

VCD-Landesvorsitzender

Landesverband BW, Pressemitteilung, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

Großes Interesse an der Pro Gäubahn Podiumsdiskussion in Singen

Im Zuge des Baus von Stuttgart 21 plant die Deutsche Bahn AG die Gäubahn Stuttgart – Rottweil – Singen – (Zürich) im Mai 2026 abzuhängen. 1,4 Millionen Menschen im Einzugsgebiet der Gäubahn würden dann ihren direkten Anschluss an den Stuttgarter Hauptbahnhof verlieren. mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung, Verband, Verkehrspolitik

VCD Baden-Württemberg mit neuem Landesvorstand

Jörg Dengler wird neuer Landesvorsitzender des ökologischen Verkehrsclubs VCD in Baden-Württemberg. Der Freiburger Solarenergiephysiker und Stadtrat der Grünen folgt damit auf Matthias Lieb, der den Verband fast 20 Jahre lang geführt hat und im vergangenen Herbst die Aufgabe des Qualitätsbeauftragten der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg übernommen hat. mehr

Landesverband BW, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verband, Verkehrspolitik

VCD-Exkursion nach Rastatt am 14.09.24: Bergung der Tunnelbohrmaschine

Es waren dramatische Bilder, und der Eisenbahnverkehr war regional und europaweit beeinträchtigt, als die Rheintalstrecke im August 2017 absackte und wochenlang gesperrt werden musste. Die Tunnelbohrmaschine steckt immer noch fest, und wir wollen uns informieren, wie Bergungs- und Bauarbeiten seitdem vorankommen. mehr

Für den Erhalt der IC-Linie 61 Karlsruhe - Stuttgart - Aalen - Nürnberg - Leipzig spricht sich der ökologische Verkehrsclub Deutschland, Landesverband Baden-Württemberg (VCD), aus. Medienberichten zufolge plane die DB die Streichung mehrere IC-Linien, darunter auch die aus VCD-Sicht wichtige Ost-West-Achse durch Baden-Württemberg von Crailsheim über Aalen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart und Pforzheim nach Karlsruhe. mehr

Mit dem "Roten Flitzer" haben Interessierte am 30. Juni die Gelegenheit, die Panoramastrecke vom Stuttgarter Hauptbahnhof hinauf nach Stuttgart-Vaihingen auf nostalgische Weise kennenzulernen. Dieses herausragende Teilstück der Gäubahn soll nach den Plänen der Bahn im Zuge des Baufortschritts von Stuttgart 21 aufgeben werden, eine Zäsur, die bei vielen Bahnkunden auf Widerstand stößt. Das Gäubahnkomitee Stuttgart setzt sich für eine weiterhin umsteigefreie mehr

Am 13. Juli wird der VCD unter Leitung des ehemaligen Landesvorsitzenden Matthias Lieb mit der Bahn zur LKW-Oberleitungs-Pilotstrecke im Murgtal bei Rastatt fahren. Es wird eine Führung durch das Verkehrsministerium geben und die Möglichkeit zu einer Testfahrt mit den betriebenen Oberleitungs-Hybrid-Lastkraftwagen auf der Bundesstraße. Ein Imbiss ist im Cafe des Unimog Museums geplant. Die An- und Abreise erfolgt eigenständig. Treffpunkt ist der Bahnhof Bad mehr

Landesverband BW, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

Singen will sich nicht abhängen lassen!

Am 16.06.2024 finden zum vom Pro-Gäubahn-Bündnisses ausgerufenen Gäubahnaktionstag entlang der Gäubahnstrecke verschiedene Aktionen statt. In Rottweil findet ein Bahnsteiggespräch mit Jürgen Resch (DUH) statt. In Singen wird in Kooperation mit dem Kulturzentrum und OB der Film "Trojanisches Pferd" vorgeführt und eine Podiumsdiskussion zur Gäubahn durchgeführt. mehr

Der Superblock ist endlich offiziell eröffnet. Nachdem der VCD schon an einem Rundgang mit Verkehrsminister Winne Hermann teilnehmen konnte, eröffnete Bürgermeister Pätzold den Verkehrsversuch im Stuttgarter Westen offiziell. Der Superblock umfasst die Augustenstraße zwischen der Schwab- und der Silberburgstraße, sowie alle dazwischenliegenden Querstraßen begrenzt durch die Reinsburg- und die Rotebühlstraße. U.a. durch die Umlenkung des PKW-Durchgangsverkehrs mehr

Am 4. Juni waren der VCD Landesverband und der Regionalverband Rhein-Neckar mit einem Messestand auf der 7. Regionalkonferenz Mobilitätswende Metropolregion Rhein-Neckar vertreten. Die Regionalkonferenz Mobilitätswende, die jährlich abwechselnd durch die TechnologieRegion Karlsruhe und die Metropolregion Rhein-Neckar organisiert wird, ist zu einer etablierten Veranstaltung der Mobilitätsbranche geworden. mehr

Der VCD ist Teil des Bündnisses für einen sicheren Radweg durch den Flughafentunnel. Unser Zusammen­schluss fordert eine pragmatische Lösung für den Flughafentunnel, denn dort braucht es endlich für breite Bevölkerungsteile eine attraktive und sichere Fuß- und Radverbindung. Konkret geht es sowohl um die Radverbindung zwischen den Nachbarkommunen Plieningen und Bernhausen, sowie um die Führung der Radschnellverbindung zwischen den Fildern und Stuttgart. mehr

Termine des Landesverbands BW

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen