Baden-Württemberg

Pforzheim/Enz

Ausflugszüge Klosterstadt-Express und Enztäler Radexpress starten coronabedingt Saison 2020 später – vermutlich am 14.06. erste Zugfahrten

Normalerweise fährt ab dem 1. Mai der Ausflugszug Klosterstadt-Express jeden Sonn- und Feiertag zum Maulbronner Stadtbahnhof. Ebenso wäre ab diesem Datum auch der Enztäler Radexpress als Direktverbindung von Stuttgart nach Bad Wildbad wieder unterwegs.

VCD-Medieninformation

Ausflugszüge Klosterstadt-Express und Enztäler Radexpress starten coronabedingt Saison 2020 später – vermutlich am 14.06. erste Zugfahrten


Normalerweise fährt ab dem 1. Mai der Ausflugszug Klosterstadt-Express jeden Sonn- und Feiertag zum Maulbronner Stadtbahnhof. Ebenso wäre ab diesem Datum auch der Enztäler Radexpress als Direktverbindung von Stuttgart nach Bad Wildbad wieder unterwegs.

„Doch in diesem Jahr ist coronabedingt alles anders. Aufgrund der bestehenden Einschränkungen können die Züge am 1. Mai noch nicht fahren, aktuell wird davon ausgegangen, dass am 14. Juni der Zugverkehr der Ausflugszüge in Baden-Württemberg beginnt“, erklärt Matthias Lieb, Landesvorsitzender des ökologischen Verkehrsclub VCD.

Diese Entscheidung des Landes sei nachvollziehbar, schließlich seien derzeit das Kloster Maulbronn, weitere Ausflugsziele und die Gastronomie weitgehend für den Besucherverkehr geschlossen, so der VCD. Der Termin 14. Juni für die erste Fahrt sei insofern als Plan zu sehen, der je nach weiterer Entwicklung auch noch weiter verschoben werden könne, betont Matthias Lieb.

Für den Klosterstadt-Express nach Maulbronn gelte in diesem Jahr ein neuer Fahrplan, der erstmals wieder eine Direktverbindung morgens von Tübingen über das Nagoldtal nach Maulbronn und abends entsprechend zurück vorsehe, so Matthias Lieb. Neu sei ebenfalls eine zusätzliche Fahrt am Mittag von Maulbronn nach Pforzheim, Calw und Horb um 13:04 Uhr ab Maulbronn und in der Gegenrichtung (Horb ab 12:56, Calw ab 13:50, ab Pforzheim Hbf um 14:31 nach Maulbronn).

Die Baustelle auf der Schnellfahrstrecke Mannheim - Stuttgart habe Fahrplanänderungen bei den Anschlusszügen in Maulbronn-West zur Folge, entsprechend würden auch die Fahrpläne zwischen Maulbronn-West und Maulbronn Stadtbahnhof angepasst.

Der Ausflugszug „Klosterstadt-Express“ wird zwischen Pforzheim und Maulbronn von ehrenamtlichen Zugbegleitern des VCD betreut, die Auskünfte zu Fahrplänen geben und beim Fahrkartenkauf behilflich sind.

zurück