Baden-Württemberg

Pressemitteilung, Schienenverkehr
Pforzheim/Enz

DB-Bauarbeiten mit Zugstreichungen Richtung Stuttgart

Am 25. September haben umfangreiche Bauarbeiten auf der DB-Schnellfahrstrecke zwischen Stuttgart und Mannheim begonnen – mit großen Auswirkungen auch auf den Zugverkehr rund um Mühlacker. Darauf weist der ökologische Verkehrsclub VCD hin. In der zweiten Bauphase ab dem 13. Oktober fahren die IC- und IRE-Züge ab Stuttgart Richtung Karlsruhe rund 10 Minuten früher ab; mehrere IRE-Züge fallen bis zum 26.10. Oktober aus, so die IRE-Züge Pforzheim – Stuttgart um 6:43 und 7:52 ab Pforzheim Hbf und ab Stuttgart Hbf um 13:30, 15:30, 17:30 und 18:31 Uhr.

Morgens und abends wird es in den verbleibenden Zügen richtig eng werden“, erwartet VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb, da eine vom VCD angeregte Verstärkung der verbleibenden Züge mit weiteren Wagen leider nicht umgesetzt werden konnte.

Zwischen Mühlacker und Vaihingen/Enz bzw. zwischen Vaihingen/Enz und Bietig­heim-Bissingen fallen die meisten Stadtbahnen aus und werden durch Busse (Schienen­ersatzverkehr) ersetzt – deshalb empfiehlt der VCD vor Fahrtantritt ein Blick auf die Fahrplanauskunft unter http://www.bahn.de.

zurück