Baden-Württemberg

Rhein-Neckar

Walldorf erprobt unkonventionelle Idee zur Förderung des Busverkehrs

Die Stadt Walldorf appelliert an Besucher des Aqwa-Bäderparks, mit Bus, Fahrrad oder zu Fuß zu kommen. Gleichzeitig fährt die Buslinie 708 ab sofort die Haltestelle Am Schwimmbad nicht mehr an – weil unerlaubt parkende Autos den Busverkehr behindern. Falls die dadurch bedingten 300m zusätzlichen Fußwegs tatsächlich dazu führen, dass mehr Gäste mit dem Bus kommen, empfehlen wir vom VCD (Verkehrsclub Deutschland), die Bushaltestelle Am Schwimmbad ganz aufzuheben, um auch die Attraktivität der übrigen Buslinien entsprechend zu steigern. Durch diese pfiffige Maßnahme würde außerdem Platz gewonnen für etwa sechs zusätzliche Parkplätze – ganz ohne lästigen Aufwand zur Regulierung des ruhenden Verkehrs.

zurück