Baden-Württemberg

Zu Fuß

Zu Fuß gehen

Warten auf Brücke und Hüpfinsel im Pfaffenwald

Wir konnten die Bezirksbeiräte von Stuttgart West und Vaihingen mit einer  
kleinen Präsentation dazu gewinnen den Beschluß "Die Verwaltung wird um
Prüfung und Planung einer Hüpfinsel auf der Magstadter Straße zur
Verbesserung der Querungsmöglichkeit gebeten" zu fassen. Es geht um die das
Calwer Sträßchen zwischen Universität Vaihingen und den unteren Parkseeen.

Die Bezirksbeiräte haben im Winter 2014/2015 abgestimmt. Nun warten wir auf
die Antwort. Die Verkehrslage dort müsste der Stadtverwaltung bekannt sein.
Denn es wird eine neue Brücke am 750 m entfernten und 25 m tiefer gelegenen
Schattengrund gebaut. Das begrüßen wir sehr, da wir die alte Brücke schon  
lange vermissen. Denn leider ist das Verhalten vieler Autofahrere am       
Kreisverkehr Schattengrund gefahrdend. An diesem Kreisverkehr missahcten die
ausfahrenden Autos sehr häufig den Vorrang der Fußgänger. Diese Missachtung
des Vorrang geht zudem mit hohen Geschwindigkeiten einher. Und wie wir alle
wissen wird dieses Vergehen niemals mit einer Buße belegt. Warum wird es   
eigentlich nicht geahndet? Wir wissen es nicht.

Nun warten wir darauf, dass die Zerschneidung des Pfaffenwaldes durch die  
Magstadter Straße für Fußgänger und Radfahrer mit den beiden Maßnahmen etwas
abgemildert wird. Für die Tiere des Waldes wird es leider weiterhin sehr   
gefährlich bleiben.

Termine des VCD Stuttgart

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen