Baden-Württemberg

VCD Südbaden

Damit Mensch und Umwelt nicht unter die Räder kommen, gibt es seit 1986 den VerkehrsClub Deutschland. Dieser ist seither auf vielen Ebenen aktiv für die Interessen von Bus- und Bahnfahrern, Fußgängern, Radfahrern und umwelt-bewussten Autofahrern. Seine 55.000 Mitglieder und Unterstützer sagen Nein zu sinnloser Beschleunigung.

Ansprechpartner in der Region Südbaden mit Freiburg und den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Lörrach, Ortenau, Rottweil, Schwarzwald-Baar und Waldshut ist der VCD-Regionalverband Südbaden e.V., den Sie auf diesen Seiten kennenlernen können.

Unseren aktuellen Rundbrief ,fairkehr Südbaden' mit den ausführlichen Artikeln sowie die Rundbriefe aus den letzten Jahren finden Sie hier.

Quelle: Hannes Linck
Verkehrspolitik, Pressemitteilung

Verkehr und Stadtentwicklung - Volles Haus beim VCD

Pressemitteilung - Freiburg, 05.04.2018: Rund 160 Bürgerinnen und Bürger diskutieren im direkten Gespräch mit den OB-Kandidaten Monika Stein, Dieter Salomon, Manfred Kröber, Martin Horn und Anton Behringer. Trotz unterschiedlicher Schwerpunktsetzungen sehen alle Kandidierenden Freiburgs Zukunft mit deutlich weniger Autoverkehr. Salomon kündigt Gemeinderatsvorlage zu einer Vereinbarung mit der Deutschen Bahn zum barrierefreien Umbau des Freiburger Hauptbahnhofes mehr

Pressemitteilung

Geplanter Stadtteil Freiburg-Dietenbach

Zu diesem Thema hat der VCD Südbaden e.V. bereits in den letzten Jahren im Rahmen der Bürgerbeteiligung mitgewirkt. Im März 2018 hat er im Rahmen der "strategischen Umweltprüfung" die folgende ausführliche Stellungnahme abgegeben.Gemeinsam mit den meisten Umweltverbänden steht er den Planungen für einen neuen Stadtteil "auf der grünen Wiese" sehr kritisch gegenüber. mehr

Pressemitteilung, Verband

Einladung zu 30 Jahre VCD in Südbaden

Pressemitteilung, 29.11.2017 - Freiburg, 30. November 2017: Am Dienstag, dem 5. Dezember 2017, lädt der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) für 19 Uhr in die Radstation Freiburg am Hbf. ein, um 30 Jahre VCD in Südbaden gebührend zu feiern. mehr

Das Freiburger Verkehrsforum (FVF) präsentiert das „Weißbuch Nachhaltiger Verkehr“. Es beschreibt in 15 Kapiteln auf 40 Seiten aus der Perspektive des Jahres 2030, wie gesund, sicher und lebenswert Freiburg bis dahin geworden sein wird: Über 200 Leben wurden durch saubere Luft und mehr Ruhe gerettet und über 3500 FußgängerInnen und RadfahrerInnen sind von Unfällen verschont geblieben. Straßen-­?Raum wurde zum Lebens-­?Raum zum Begegnen, Verweilen, mehr

"Mobilität der Zukunft – umweltverträglich und barrierefrei!" mehr

Ausflug mit Bahn und Bus, Wanderung von Trois Epis zum Petit Hohnack und nach Turckheim mehr

Auto, Infrastruktur, Pressemitteilung, Tourismus, Verkehrspolitik

Wird der Straßenausbau im Tennenbacher Tal ein Fall für das Verwaltungsgericht?

VCD lädt zum Aktionstag für das Tennenbacher Tal am Samstag, 6. Mai 2017 Infostand am Emmendinger Markt, Spaziergang und Gespräche an der Tennenbacher Kapelle mehr

Für Samstag, den 29. April 2017, lädt der Verkehrsclub Deutschland (VCD) zu seiner ersten Vogesentour im Jahr 2017 ein. Mit Bahn und Bus geht es über Colmar nach Orbey in den Vogesen oberhalb von Kaysersberg. mehr

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und die französische Fahrgastorganisation FNAUT Grand Est stellten am Donnerstag in Kehl ihre Initiative vor für eine deutliche Verbesserung der Bahn- und Busverbindungen zwischen Baden und dem Elsass. Diese betreffen sowohl große Fahrplanlücken wie auch ein unzulängliches Tarifangebot. Deshalb fordern VCD und FNAUT u.a. einen Halbstunden-Takt zwischen Offenburg und Straßburg sowie die Gültigkeit des BW-Tickets bis mehr

Mit großem Bedauern reagiert der ökologische Verkehrsclub Deutschland auf die weitere Einschränkung des Busverkehrs zwischen der Region Freiburg und der Region Colmar. Zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag werden weitere sechs Fahrten pro Woche gestrichen. Der VCD macht die Politik auf beiden Seiten des Rheins für diese Kürzungen verantwortlich. mehr

Termine des VCD Südbaden

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen

VCD - Spendenkonto:

GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE91 4306 0967 8022 3609 00
BIC:   GENODEM1GLS

Partner

Wir danken GLEISNOST, dem Bahnreisespezialisten für die freundliche Unterstützung unserer Arbeit!