Baden-Württemberg

Umweltpreis

Der VCD Südbaden erhält den Umweltpreis

Laudatio von Bürgermeisterin Stuchlik zur Verleihung des Umweltpreises 2007 am 14.09.2007 an den   Verkehrsclub Deutschland (VCD), Regionalverband Südlicher Oberrhein e.V. - für den „Freizeitfahrplan für den Eurodistrikt“

Der VCD – 1986 gegründet - als Alternative zu den herkömmlichen Automobilclubs gewann schnell viele Menschen für seine Ideen. Heute stehen 63 000 Mitglieder und Förderer hinter dem VCD.

Mit seinen 12 Landesverbänden und rund 160 Kreisverbänden und Ortsgruppen ist der VCD regional und lokal präsent, in Freiburg und der Region mit dem Regionalverband Südlicher Oberrhein mit ca. 2.500 Mitgliedern.

Der Freizeitfahrplan für den Eurodistrikt in seiner anwenderfreundlichen Aufmachung ist ein weiteres Beispiel für die vorbildliche Arbeit des VCD im Bereich Mobilität.  
Dieser neuartige Fahrplan – für den die Stadt Freiburg heute den Umweltpreis 2007 verleiht -  vereint erstmals (in seiner deutschen Ausgabe) alle für den Freizeitverkehr ins benachbarte Elsass interessanten Bus- und Bahnverbindungen.  Gleiches gilt in der französischen Ausgabe für die Bus- und Bahnverbindungen in der Region Freiburg.

Inhalt der deutschen Broschüre ist neben den aktuellen Fahrplänen auch eine Beschreibung der jeweiligen Zielort, beispielsweise Colmar oder Mulhouse, aber auch kleine Städtchen wie Turckheim oder Munster und es werden  ausführliche Tourenvorschläge gemacht, beispielsweise mit Wanderungen zur Hochkönigsburg, zu den Burgen von Ribeauvillé, in die Umgebung von Thann, in das Tal von Kaysersberg.

Der Freizeitfahrplan für den Eurodistrikt ist neben seiner gedruckten Form auch anwenderfreundlich, klar strukturiert im Internet auf der Seite des VCD eingestellt und kann auch über dieses Medium unkompliziert genutzt werden.

Die Idee, für französische Bürger auf französisch den Bereich des Schwarzwaldes darzustellen und für die deutschen Bürgern auf deutsch den Bereich Elsass und Vogesen und so über die Grenzen hinweg Interesse am regionalen Nachbarn zu wecken und zu fördern, wurde von der Jury  als preiswürdig angesehen.

 

Termine des VCD Südbaden

Hinweise auf Verantstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen

VCD - Spendenkonto:

GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE91 4306 0967 8022 3609 00
BIC:   GENODEM1GLS

Partner

Wir danken GLEISNOST, dem Bahnreisespezialisten für die freundliche Unterstützung unserer Arbeit!