Baden-Württemberg

Stellenmarkt

Stellenangebote des VCD Landesverbandes Baden-Württemberg

Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) ist ein Umwelt- und Verbraucherverband mit bundesweit 55.000 Mitgliedern und Förderern. Wir nehmen Einfluss auf die Verkehrspolitik und setzen uns für eine umwelt- und sozialverträgliche Mobilität ein.

Wir suchen immer ehrenamtlich Tätige, die unsere Verkehrs- und Verbraucherpolitische Arbeit konstruktiv begleiten und ihr Wissen 'vor Ort' einbringen.

Bei Interesse, wenden Sie sich an ihren lokalen Kreisverband oder fragen Sie beim Landesverband nach:

  • per E-Mail an info@vcd-bw.de oder
  • per Post an den Verkehrsclub Deutschland (VCD), Landesverband Baden-Württemberg e.V., Tübinger Straße 15, 70178 Stuttgart

Stellenausschreibungen

Studentische Mitarbeiter/in Verkehr/ Klimaschutz/ Luftreinhaltung

Mobil zu sein ist ein Muss in unserer heutigen Gesellschaft – ein Weiterso wie bisher
zu Lasten von Klima, Umwelt und Gesundheit aller kann allerdings nicht die Lösung sein. Der VCD arbeitet daher an umwelt- und sozial­verträglichen, zukunftsfähigen Mobilitätslösungen. 

Der VCD Baden-Württemberg sucht für die Themenfelder Verkehr/ Klimaschutz/ Luftreinhaltung in der Region Stuttgart ab sofort (oder nach Absprache)

eine/einen engagierte/n
studentische/n Mitarbeiter/in

mit einem Stellenumfang von etwa acht bis 15 Stunden pro Woche bei weitgehend
flexibler Zeiteinteilung. Die Stelle ist vorerst auf sechs Monate befristet. Eine länger-
fristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Mitarbeit in Form von Stellungnahmen, Teilnahme an Fachgesprächen sowie
    Veranstaltungen,
  • Zuarbeit bei Pressemeldungen,
  • Koordination und Unterstützung der fachlichen Arbeit zwischen den VCD-Gliederungen in der Region Stuttgart und dem VCD-Landesverband,
  • Verfassen von Textbeiträgen z.B. für VCD BW-Homepage, Mitgliederzeitung u.ä.

Anforderungen:

  • fortgeschrittenes Studium (Bachelor-Abschluss) mit den Schwerpunkten Verkehr, Mobilität, Klimaschutz oder Vergleichbares,
  • Interesse an umwelt- und verkehrspolitischen Fragestellungen sowie Interesse an Verbandsarbeit,
  • eine selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Motivation,
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeiten sowie Freude am konstruktiven Austausch mit unterschiedlichen Ansprechpartnern,
  • routinierter Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen.

Wir bieten…

  • ein abwechslungsreiches und zukunftsweisendes Aufgabenfeld, Mitarbeit im Team, Unterstützung durch anerkannte Verkehrsexperten, vertiefte Einblicke in politische Entscheidungsprozesse aus Verbandssicht.
  • flexible Arbeitszeiten.
  • eine angemessene Vergütung.

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email samt Unterlagen
an Birgit Maier, Email: birgit.maier@vcd-bw.de.

Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne: Birgit Maier, Tel. 0711-60 70 217.

Bewerbungsfrist: 30. Mai 2017

Informationen zum VCD Landesverband finden Sie unter bw.vcd.org.

VCD Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart
fon (0711) 6 07 02 17
fax (0711) 6 07 02 18
E-Mail birgit.maier@vcd-bw.de
facebook: www.facebook.com/vcd.bw

Mitarbeiter/in – ökologischer Bundesfreiwilligendienst u.a. für unser Radschnellwege-Projekt

Bei uns stehen innovative Ideen für die Mobilität von Morgen, beispielsweise aus dem Bereich der Elektromobilität oder in Form von Radschnellverbindungen, ganz oben auf unserer Agenda. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir diese Themen weiter voranbringen!

Wir suchen daher ab sofort (oder nach Absprache) für 6 oder 12 Monate

eine/einen engagierte/n

Mitarbeiter/in – Bundesfreiwilligendienst

u.a. für unser Radschnellwege-Projekt.

 
Hier können Sie aktiv werden:

  • Unterstützung im VCD-Projekt Radschnellwege Baden-Württemberg, u.a. bei der Organisation einer 2-tägigen Exkursion (D/NL) mit der Möglichkeit zur Teilnahme
  • Mitarbeit bei der Gestaltung unserer VCD-Homepage, beim Aufbau von Social Media-Angeboten sowie weiteren digitalen Informationsmedien
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Aktionen und politischen Veranstaltungen
  • Eigene Ideen rund um das Thema nachhaltige Mobilität einbringen und umsetzen


Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • Taschengeld (in Abhängigkeit von der Wochenarbeitszeit)
  • Weiterbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
  • ein Referenzschreiben
  • Fahrtkostenerstattung: nach Vereinbarung möglich
  • Wochenarbeitszeit: bis 40 Stunden oder nach Vereinbarung


Sie sind:

=> über 27 Jahre alt, haben eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen und suchen eine Möglichkeit, sich in der beruflichen Praxis zu orientieren oder
=> bereits berufstätig und wollen im Rahmen einer Auszeit sinnvolle Projekte unterstützen oder sich gerade beruflich umorientieren oder
=> bereits im Ruhestand und wollen dennoch im selbstbestimmten Rahmen aktiv werden,

dann bewerben Sie sich!

 

Wünschenswert wäre es, wenn Sie:

  • sich für umwelt- und verkehrspolitische Themen interessieren,
  • zuverlässig und selbständig arbeiten können, und auch bei größeren Aufgaben nicht gleich die Flinte ins Korn werfen möchten,
  • sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen sind,
  • schon erste redaktionelle Erfahrungen (Internet, Broschüren) gemacht haben und Ihnen die Betreuung von Internetseiten mit TYPO3 (CMS) nicht ganz unbekannt ist.


Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung samt Unterlagen bitte an
Birgit Maier, Email: birgit.maier@vcd-bw.de
. Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an: Tel. 0711-60 70 217.

Informationen zum VCD Landesverband finden Sie unter bw.vcd.org.

Weitere Infos zum Bundesfreiwilligendienst können Sie nachlesen unter:
www.freiwillige-im-naturschutz.de


VCD Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart
fon (0711) 6 07 02 17
fax (0711) 6 07 02 18
E-Mail birgit.maier@vcd-bw.de
facebook: www.facebook.com/vcd.bw