Baden-Württemberg

Aktuelle Informationen aus der Arbeit des Landesverbands

Die Erfolgsgeschichte der „Räuberbahn“ Altshausen - Pfullendorf als Blaupause für die Reaktivierung der Ablachtalbahn von Mengen nach Stockach nutzen: Das ist das Fazit, das der Verkehrsclub Deutschland (VCD) aus seiner Exkursion zur Räuberbahn zieht. VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb konnte am Bahnhof Aulendorf unter den Teilnehmern auch die Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden begrüßen. mehr

Karlsruhe, Auto, Gesundheit, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
Karlsruhe

Motorraddemos: VCD empfiehlt Unterstützung der Initiative Motorradlärm

Tausende Motorradfahrer demonstrierten bei einer Sternfahrt, wie laut das Hobby ist. Damit machten sie ungewollt Werbung für die Initiative zur Reduzierung von Motorradlärm, gegen die sie eigentlich protestierten. mehr

Gruppe Motorradfahrer  - Foto: Martin Radloff / CC BY NC SA 2.0 - flickr

Die neuen Pläne für die Gäubahnanbindung an den Flughafen im Rahmen des Projektes Stuttgart 21 werden vom ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD) grundsätzlich begrüßt: „Die bisherige Planung mit Ausnahmegenehmigungen und ICE-Zügen auf der Filder-S-Bahn war Murks. Wenn S-Bahnen und Fernzüge auf jeweils eigenen Gleisen fahren, wird ein langjähriger Kritikpunkt des VCD beseitigt. Die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sowohl der S-Bahn als auch der Fernzüge wird erhöht.“, erklärt mehr

BW, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Landesverband BW

Fahrgastverbände und Fahrgastbeiräte: Unterbrechung der Gäubahn verhindern

Die mindestens fünfjährige Unterbrechung der internationalen Bahnverbindung Stuttgart - Zürich (Gäubahn) betrachten die Fahrgastverbände PRO BAHN und VCD sowie die Fahrgastbeiräte des Landes und des VVS als unverhältnismäßig. mehr

Der Falschparker-Erlass des VM Baden-Württemberg, darin werden eine Reihe von Fragen behandelt, die sich verkehrspolitisch engagierten Menschen immer mal wieder stellen, insbesondere in kleineren Städten: mehr

Eine Exkursion im Rahmen der „VCD-ÖPNV-Offensive“ am Sonntag, 5. Juli 2020, Treffpunkt Bahnhof Aulendorf 11:00 Uhr. Als „Räuberbahn“ wird die Bahnlinie Altshausen - Pfullendorf in Oberschwaben bezeichnet. Der letzte reguläre Personenzug fuhr dort 1964, im Jahr 2002 endete auch der Güterverkehr, die Stilllegung der Strecke erfolgte 2004. mehr

Rund 40 Aktive von VCD und Critical Mass Pforzheim besuchten am 21. Juni 2020 die Brennpunkte des Radverkehrs in Pforzheim. Mit der Aktion machten sie auf fehlende Radwege aufmerksam, bevor der Gemeinderat am 23. Juni über ein neues Verkehrskonzept entscheidet. mehr

Rund 40 Radfahrende besichtigten am 21. Juni die Brennpunkte des Pforzheimer Radverkehrs. Foto: VCD/Matthias Lieb

Schnellfahrstrecke bauen, Flughafenbahnhof nicht – Sogar Verband Region Stuttgart sieht Fahrplanengpässe. mehr

Flugzeug. Foto: Nils Holgerson

Elektromobilität
Rhein-Neckar

Markteinführung der neuen E-Scooter „ZEUS“ in Heidelberg

Seit dem 17.Juni 2020 gibt es in Heidelberg 50 neue E-Scooter des irischen Start-ups ZEUS. Der VCD war bei der Markteinführung dabei. mehr

Die Stadt Pforzheim hat 2009 beschlossen, Radwege auszubauen. Seither passiert nichts. Der VCD Pforzheim/Enzkreis sucht die geplanten Wege anlässlich des Mobil-ohne-Auto-Tags mit Interessierten. mehr

Zeigen Sie Autos auf Rad- und Gehwegen die "Gelbe Karte"!

Hier können Sie die "Gelbe Karte" kostenlos bestellen.

Termine

  • Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

    Der VCD vor Ort