Baden-Württemberg

Landesverband BW
Landesverband BW

Matthias Lieb, Vorsitzender des VCD BW, mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet.

Am alten Maulbronner Bahnhof wurde Matthias Lieb für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Landesvorsitzender des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) durch Verkehrsminister Winfried Hermann mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg geehrt. Den Orden dürfen immer nur 1000 lebende Personen gleichzeitig tragen.

Seit 1993 sei Lieb im VCD aktiv, seit 2004 als Landesvorsitzender, seit 2012 Sprecher des Landesfahrgastbeirates. Der Verkehrsminister hebt hervor, Matthias Lieb sei “ein hartnäckiger Kämpfer für die Schiene mit Fachkompetenz, Pragmatismus und Ausdauer”  “Matthias leistet ein großartiges Engagement zum Wohle aller, zum Schutz des Klimas und zur Sicherung eines modernen Nahverkehrs für nachhaltige Mobilität“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann. „Das schätze ich an Dir sehr“, sagte er. Mehrfach habe man Matthias Lieb ins Ministerium abwerben wollen, dieser sei allerdings seinem Arbeitgeber - genauso wie dem VCD - fast 30 Jahre treu geblieben.

Presse:

https://www.pz-news.de/region_artikel,-Matthias-Lieb-erhaelt-fuer-Engagement-beim-VCD-Verdienstorden-des-Landes-_arid,1611723.html

zurück