Baden-Württemberg

BW, Elektromobilität, Radverkehr

Mit dem elektrischen "Senderblitz" durch Mühlacker Namenswettbewerb für das VCD Lastenrad Mühlacker entschieden

Vor dem Kaufhaus Sämann in der Mühlacker Fußgängerzone wurde das Ergebnis des Namenswettbewerbs für das VCD Lastenrad Mühlacker bekanntgegeben. VCD- Landesvorsitzender Matthias Lieb freute sich über die rege Teilnahme am Namenswettbewerb mit interessanten Beiträgen wie „Mühlrad“ oder „Mühli“.

VCD-Lastenrad Mühlacker wird getauft
Quelle: Matthias Lieb Gewinnerin Heike Ebhart enthüllt mit VCD-Chef Matthias Lieb den Namen des Lastenrades. Im Hintergrund Selma Cantürk vom VPE und Klaus Sämann vom Kaufhaus Sämann

VCD- Landesvorsitzender Matthias Lieb freute sich über die rege Teilnahme am Namenswettbewerb mit interessanten Beiträgen wie „Mühlrad“ oder „Mühli“.
Das Rennen hat jedoch ein anderer Name mit aktuellem Bezug zur Senderstadt gemacht:
„Senderblitz“ ist der neue Name des VCD-Lastenrads, mit dem Heike Ebhart aus Kleinglattbach eine VPE-Monatsnetzkarte für Bus und Bahn gewonnen hat,  die sie aus der Hand von Frau Selma Cantürk vom Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis entgegennehmen konnte.

Die Ausleihstation für den „Senderblitz“  ist beim Kaufhaus Sämann, gebucht werden kann  ganz einfach unter www.lastenrad-Muehlacker.de. Die Ausleihe des elektrischen Lastenrades ist kostenlos, allerdings wird eine Spende erwartet.

Mit dem Lastenrad können Klima- und umweltfreundlich kleine und größere Lasten transportiert werden, für die sonst häufig ein Auto bewegt wird. Ob Getränkekisten, Grünschnitt für den Häckselplatz oder Äpfel vom Baumstückle - das alles transportiert der Senderblitz - und noch viel mehr - einfach ausprobieren!

Außerdem sind wir auch bei den SWM-Social-Coins der Stadtwerke Mühlacker angemeldet und freuen uns über Unterstützung: https://www.swm-social-coins.de/project/lastenrad-muehlacker/

zurück