Baden-Württemberg
-

Tourismus
Südbaden

Mit dem Stadtbus zu drei Ettenheimer Orgeln

Am Vortag des Deutschen Orgeltages lädt der VCD Ettenheim zu einer Tour zu drei Ettenheimer Orgeln ein

Wir nehmen den 9. Deutschen Orgeltag zum Anlass drei Ettenheimer Orgeln zu besichtigen und zu hören: Im Ortsteil Münchweier die gut 180 Jahre alte Orgel der Brüder Martin, die in diesem Jahr alte 250 Jahre alte Orgel von Johann Andreas Silbermann in Ettenheimmünster und zuletzt die erst im letzten Jahr hier aufgestellte 25 Jahre alte Matz&Luge-Orgel im italienischen Stil, die in der evangelischen Kirche in der Kernstadt steht. Von Ettenheimmünster zur Kernstadt fahren wir mit dem Linienbus. Für die erste Etappe von Münchweier ist ein schöner Spazierweg geplant – Menschen die nicht gut zu Fuß sind, können aber auch hier den Linienbus nehmen. Die Führung sowohl der Tour als auch durch die Musik übernimmt Reinhard Hahn. Sie werden etwas über die Eigenheiten der Orgeln erfahren und dabei auch hören, wie unterschiedlich eine Komposition auf verschieden Instrumenten klingen kann. Treffpunkt ist am Samstag, 7.9. um 13 Uhr nach Ankunft der Busse an der Haltestelle Münchweier Rebstock. Ende gegen 16 Uhr.

Die Führung ist kostenfrei, die Fahrtkosten übernimmt jede*r selbst, damit das Ticket auch zur Anfahrt benutzt werden kann. Wir bitten aber um Anmeldung bei Reinhard Hahn, Telefon 0176 48766290 (Mailbox) oder ettenheim@vcd.org bis zum 6.9..

Hinweise zum Fahrplan und Tarife innerhalb Ettenheim (von außerhalb weiter unten):

Der Stadtbus macht es möglich, dass aus allen Ortsteilen außer Ettenheimweiler eine günstige Anfahrtmöglichkeit besteht. Alle Busse kommen zwischen 12:50 und 12:59 am Rebstock an.

Abfahrtszeiten
Altdorf  
- Steinröhre 12:39
- Rathaus 12:40
Ettenheim (Kernstadt)  
- familycenter 12:40 (Umstieg Gymnasium Ettenheim)
- Stückle-Straße 12:42 (Umstieg Gymnasium Ettenheim)
- Gymnasium 12:44
- Heimschule 12:46
Wallburg 12:55
Münchweier
- West 12:48
- Hauptstraße 12:49
Ettenheimmünster  
- Sonne 12:56
- Altenheim 12:56
- Kirche 12:58

Rückfahrtmöglichkeiten ab Gymnasium Ettenheim z.B.

nach Altdorf und Bf. Orschweier 15:57; 16:37
zum familycenter 16:06; 16:36
zur Heimschule, nach Münchweier, Ettenheimmünster 16:14
zur Heimschule und nach Wallburg 16:16

Tarifhinweise:

  • Einzelfahrkarten: Da bei Einzelfahrkahrten zwar Unterbrechungen (bis zu einer Gesamtfahrzeit von drei Stunden), nicht aber Umwegfahrten gestattet sind, benötigen Sie in den meisten Fällen zwei, von Wallburg und Ettenheimmünster aus drei (bzw. maximal 4 wenn sie von E’münster kommen und den Spaziergang nicht mitmachen wollen). Eine Einzelfahrkarten kostet bei Nutzung der Punktekarte zwei Punkte oder 2,06 EUR.
  • Tageskarte: Für Teilnehmer aus Wallburg, Ettenheimmünster, sowie für Familien mit Kindern kann die Tageskarte Ortenaukarte Mini, günstiger sein. Sie kostet für eine Person 6,30 EUR, für die 2.-5. Person zahlt zusätzlich 3,50 EUR. Wenn eine der Personen mindestens 18 Jahre alt ist, können hier zusätzlich bis zu 2 Kinder unter 15 Jahren (oder alle eigenen Kinder) kostenlos mitgenommen werden

Hinweise zur Anfahrt von außerhalb:

Wer mit dem Zug kommt, sollte den am Bahnhof Orschweier um 12:37 Uhr den Bus der Linie 114 nach Ettenheimmünster nehmen. Die Busse aus Ettenheim kommen um 16:02 bzw. 16:42 wieder am Bahnhof an. Fahrkarten des bwTarifs einschließlich des Baden-Württemberg-Tickets gelten auch in den Bussen.

Aus Lahr bietet sich der 113er Bus (Schlüssel ab 12:27) an. Um 12:47 Uhr besteht dann in Kippenheim (Haltestelle Bahnhofstraße) Anschluss an die Linie 114 nach Ettenheim über Münchweier. (NB: Die Tarifhinweise für Ettenheim gelten genauso auch für die die Fahrt von/nach Lahr incl. der gemeinsamen Fahrt, d.h. z.B. je 2 Punkte für Hin- und Rückfahrt, incl. der gemeinsamen Fahrt)

zurück