Baden-Württemberg

Pforzheim/Enz

Radtour: auf den Spuren der Pforzheimer Kleinbahn

Am Tag des offenen Denkmals lädt der VCD Pforzheim/Enzkreis e.V. ein.

Vor 50 Jahren wurde der Betrieb der elektrischen Überland-Straßenbahnstrecke Pforzheim - Ittersbach eingestellt, damit wurde ein Stück Elektromobilität zugunsten von Diesel-Omnibussen abgeschafft.

Doch auch nach 50 Jahren ist noch viel von der ursprünglichen Streckenführung erhalten. Die Radtour startet am Sonntag, 09.09. um 11 Uhr bei der Stadtbahn-Station Brötzingen-Mitte beim ehem. Bahnhofsgebäude. Weitgehend entlang oder auf der alten Trasse führt die Radtour bis Ellmendingen. Von dort geht es nach Wilferdingen und zurück nach Pforzheim über Ispringen, am Ende wird noch die Baustelle des Pforzheimer Tunnels einen Tag vor der Inbetriebnahme von außen angesehen. Unterwegs gibt es Informationen zur Bahngeschichte und kann über die Zukunft der Mobilität in Pforzheim und dem Enzkreis diskutiert werden.

Anmeldung bis zum 7.9. an info@vcd-pforzheim.de oder telefonisch bei Matthias Lieb unter 07041 5545.

zurück