Baden-Württemberg

Südbaden

Wir feiern "30 Jahre VCD in Südbaden"

Am Dienstag, dem 5. Dezember 2017, lädt der VCD Regionalverband Südbaden für 19 Uhr in die Radstation Freiburg am Hbf. ein, um 30 Jahre VCD in Südbaden gebührend zu feiern.

Der Verein startete am 05.12.1987 als VCD Südlicher Oberrhein für die Mitglieder in Freiburg sowie in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen. Über die Jahre haben sich ihm die VCD-Mitglieder in fast ganz Südbaden angeschlossen, sodass er heute an die 3.000 Verkehrsinteressierte auch in den Landkreisen Lörrach, Ortenau, Rottweil, Schwarzwald-Baar und Waldshut vertritt.

Gemeinsam mit dem VCD-Bundesvorsitzenden, Herrn Wasilis von Rauch, werden u.a. die Landtagsabgeordneten Gabi Rolland und Reinhold Pix, ZRF-Geschäftsführer Uwe Schade und verschiedene GemeinderätInnen begrüßt.

Das Hauptreferat des Abends wird Prof. Stefan Gössling von der Uni Lund

(Schweden) halten unter dem Titel "Mobilität in der Zukunft - In 30 Jahren ohne Auto?". Er will in seinem Vortrag den Blick auf die kulturellen und gesellschaftlichen Hintergründe unseres Mobilitätsverhaltens richten und daraus Perspektiven für die nächsten 30 Jahre entwickeln.

Außerdem wird es ein musikalisches Rahmenprogramm geben, bei dem auch Preise zu gewinnen sein werden. Es wird einen Rückblick auf 30 Jahre Engagement in Südbaden geben und natürlich wird für Speis' und Trank gesorgt sein.

Der VCD lädt alle Verkehrsinteressierten herzlich zu seiner Jubiläumsfeier ein.

zurück