Baden-Württemberg

Öffentlicher Verkehr

Die umweltfreundliche Alternative

Bahnen bilden mit Bussen das Rückgrat des öffentlichen Personenverkehrs. Zugleich entlastet die Schiene zusammen mit den Wasserstraßen den Straßenverkehr von schweren Gütertransporten.

Die Bahn ist eines der Schwerpunktthemen des VCD Baden-Württemberg. Sei es die Verbesserung der Kundenfreundlichkeit oder die kritische Begleitung von Stuttgart 21, der Neubaustrecke Stuttgart - Ulm und der Hegau-Ablachtalbahn.

Pressemitteilung, Schienenverkehr
Pforzheim/Enz

VCD freut sich über neues Fahrplankonzept des Landes für den Enzkreis und Pforzheim

Das kürzlich vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur (MVI) vorgestellte Netz von Expresszügen stellt nach Realisierung Ende 2018 für den Enzkreis und Pforz­heim eine deutliche Verbesserung dar, meint der ökologische Verkehrsclub VCD. „Mit dem vorgesehenen 30-Minuten-Takt mit schnellen Zügen, d.h. IRE und IC, zwi­schen Stuttgart, Vaihingen/Enz, Mühlacker, Pforz­heim und Karlsruhe wird eine lang­jährige VCD-Forderung um­gesetzt“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb mehr

Schienenverkehr
Südbaden

Bahnhof ohne Barrieren - BoB Freiburg

Am 12. Mai 2014 hat der ökologische Verkehrsclub Deutschland e.V. gemeinsam mit vielen anderen Vereinen und Gruppen aus der Region Freiburg die Initiative BoB Freiburg gegründet. Lesen Sie hier die Gründungserklärung. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von BoB Freiburg. Wer bei der Initiative aktiv werden möchte, kann sich einfach bei VCD melden unter Tel. 0761-76 99 88 50 oder per Email unter freiburg@vcd.org. mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr
Pforzheim/Enz

VCD gratuliert zu 20 Jahren Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

Der ökologische Verkehrsclub VCD gratuliert dem Kloster Maulbronn zu 20 Jahren Auszeichnung UNESCO-Weltkulturerbe. Ohne die UNESCO-Auszeichnung gäbe es auch nicht den sonntäglichen Ausflugszug zum Kloster Maulbronn, erklärt VCD-Landes­vorsitzender Matthias Lieb und blickt zurück: „1993/94 konnte das Kloster mit öffentlichen Verkehrsmitteln, insbesondere an Sonntagen, nur sehr eingeschränkt erreicht werden –dies war Anlass für den VCD, den Klosterstadt-Express als mehr

Das Kloster Maulbronn feiert dieses Jahr 20 Jahre Weltkulturerbe-Status, die Bahn­linie nach Maulbronn wird 100 Jahre alt. „Lauter gute Gründe, sonn- und feier­tags per Bahn nach Maulbronn zu fahren“, erklärt Matthias Lieb vom ökologi­schen Ver­kehrsclub Deutschland (VCD), der 1997 den Ausflugszug Klosterstadt-Express nach Maulbronn aufs Gleis gesetzt hat: „In diesem Jahr wurde der Fahrplan weiter ver­bes­sert, neu ist morgens ein Halt in Eutingen um 10:17 sowie in Pforzheim mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr
Pforzheim/Enz

Zum Kunsthandwerkermarkt an Ostern per Bahn nach Maulbronn!

Für Besucher des Marktes „Lebendiges Kunsthandwerk“ fährt der Ausflugszug „Kloster­stadt-Express“ zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn am Osterwochenende von Samstag bis Montag während der Marktzeiten im 30-Minuten-Takt. Die jeweils erste Fahrt startet in Pforzheim Hbf (am Samstag um 13:09, am Sonntag und Montag um 10:13) mit Halt in Enzberg. Der nur wenige Minuten Fußweg vom Kloster Maulbronn entfernt liegende Maulbronner Stadtbahnhof wird um 13:36 (Sams­tag) bzw. 10:35 mehr

Schienenverkehr, Tourismus, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Südbaden

Unterstützen Sie die 'Freiburg-Colmar-Bahn'!

Der VCD setzt sich seit vielen Jahren – seit 2012 auch zusammen mit dem Verein TransRhinRail – für den Wiederaufbau einer durchgehenden Bahnverbindung zwischen Freiburg und Colmar ein. Dieser wird sicher nicht kurzfristig umgesetzt werden, für um so wichtiger halten wir es, dass die Strecke in allen für die Region wichtigen Plänen als mittelfristiges Ziel verankert wird. mehr

Schienenverkehr, Tourismus, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Südbaden

Verbindungen ins Elsass

Schon seit vielen Jahren setzt sich der VCD-Regionalverband für eine Verbesserung der ÖPNV-Verbindungen ins nahe Elsass ein. Er hat dafür vielerlei Kontakte zu Politikern, Verwaltungen, Verkehrsunternehmen, Vereinen und Bürgerinitiativen auf beiden Seiten des Rheins geknüpft. mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr
Pforzheim/Enz

VCD kommentiert Fahrplanwechsel

Am kommenden Sonntag ändern sich wieder europaweit die Fahr­pläne im Bahn- und Busverkehr – für Pforzheim und den Enzkreis gibt es nur kleinere Änderungen, wie eine Analyse des öko­logischen Verkehrsclubs VCD ergab: Größter Aufreger ist aus VCD-Sicht der Halt eines ICE-Zuges in Pforzheim, ohne dass dort auch Fahrgäste aus- oder einsteigen dürfen. „Da die Bahnsteige in Pforzheim und Mühlacker zu niedrig für einen ICE sind, können und dürfen die Fahrgäste diese Ver­bindung nicht mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr
Schwarzwald - Baar - Rottweil

Aktuelle Entwicklungen im regionalen Schienenverkehr - Vortrag von Rainer Kaufmann

ausführlicher Bericht VCD-Pressemitteilung 9.7.2013 mehr

Schienenverkehr
Schwarzwald - Baar - Rottweil

Nahverkehrsplan des Landkreises Rottweil - Stellungnahme des VCD-Kreisverbands

BUND und VCD halten den Anhörungsentwurf (einschließlich der Anlagen) für eine wertvolle Grundlage im Hinblick auf eine Weiterentwicklung des ÖPNV.Unter den vielen dort genannten Punkten möchten wir einige besonders herausstellen, einige Punkte hinzufügen und einige wenige Kritikpunkte nennen. Flexible Bedienungskonzepte: Diese haben sich bewährt, wenn sie nach beiden Seiten flexibel sind, d.h. vom Regelverkehr zum Anrufbus und umgekehrt. Flexibel sollte möglichst nicht mehr