Baden-Württemberg

Radverkehr

Umweltfreundlich, Sportlich, Effizient

Radfahren ist eine der umweltfreundlichsten Fortbewegungsarten. Dank des Pedelecs sind inzwischen auch für Untrainierte Bergstrecken möglich. Für Entfernungen bis 10 Kilometer ist das Fahrrad das schnellste und effizienteste Verkehrsmittel.

Am 27. Februar führte der VCD Kreisverband Konstanz die Aktion "Erste Protected Bikelane" durch. Auf der alten Rheinbrücke wurde als PopUp eine Fahrradspur temporär aufgezeichnet. Aufgrund der positiven Resonanz wird der VCD bereits am 6. März wieder einen PopUp-Radweg an dieser Stelle einichten. mehr

Fußverkehr, Radverkehr, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

Die Kandidtat*innen für die Landtagswahl im Check: Welche Rolle spielt die Mobilitätswende?

Die Kampagne der Mobilitätswende-Allianz zur Landtagswahl im März geht in den Endspurt. Auch weiterhin finden Diskussionen mit Beteiligung des VCD statt. Das sind unter anderem Folgende: Am 3.3. Wie funktioniert nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum um Schwäbisch Hall? Am 9.3. Kandidat*innen aus dem Kreis Waldshut-Tiengen im Kreuzverhör! Am 10.3. Wie gelingt eine Mobilitätswende im Enzkreis? mehr

Schon zu Beginn waren waghalsige Radwege dabei. So zum Beispiel in Schwäbisch Gmünd, wo ein Radweg mit nur 50 cm Breite, inmitten einer Tempo-50-Hauptstraße angelegt wurde (siehe Bild). In Mühlacker hingegen drängt eine Baustelle, ohne eine gelbe Ersatz-Markierung, die Radfahrer*innen gefährlich nah an die stark befahrene B10. Bei einer Autofahrspur wäre so etwas undenkbar! mehr

Auto, Elektromobilität, Fußverkehr, Güterverkehr, Infrastruktur, Radverkehr, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

Die Mobilitätswende-Allianz für Baden-Württemberg

Seit Anfang 2020 engagiert sich der Landesverband VCD Baden-Württemberg in dem breiten Bündnis „Allianz Mobilitätswende Baden-Württemberg“. Ziel ist, dass die nächste Landesregierung jährlich 1 Mrd. Euro mehr in die Mobilitätswende investiert, um dem Pariser Klimaabkommen und dem Zwei-Grad-Ziel bis 2035 gerecht zu werden. mehr

Fußverkehr, Radverkehr, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

Die Kandidtat*innen für die Landtagswahl im Check: Welche Rolle spielt die Mobilitätswende?

War's das schon, mit der Breisgau S-Bahn (17.2.)? Wie gelingt die Mobilitätswende in Pforzheim (18.2.)? Sind Esslingen und Kirchheim anders mobil (24./25.2.)? Wie sieht die Zukunft der Mobilität in Ulm und BaWü aus (2.3.)? Neben zahlreichen anderen Terminen der MOWABW zur Landtagswahl, finden somit in den kommenden Wochen einige Diskussionsrunden unter Beteiligung des VCD statt. Diskutieren Sie mit! mehr

Du kennst Radwege, die eng und gefährlich sind? Du willst, dass die Situation für Radfahrende verbessert wird? Du kennst Radwege, die vorbildlich ausgebaut sind? Dann miss die Breite dieser Radwege, mache Fotos und schreib uns wo sie sind! Der VCD ist bei der Aktion #besserRadfahren Partner und benötigt vorab im Februar die Messergebnisse von VCD-Aktiven. Binde vor Ort Rad-Aktive ein und mach mit! mehr

Durch den Ausbau der A8 soll der Enztalradweg zwischen Niefern und Eutingen jahrelang gesperrt werden. Die vorgesehene Umleitung ist nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen wenig sinnvoll. mehr

Fußverkehr, Gesundheit, Radverkehr
Ludwigsburg

Wie sieht Deine lebenswerte Innenstadt für Ludwigsburg aus? Diskutiere mit!

Am 9. Februar ab 19:30 Uhr wird Roswitha Matschiner (VCD Ludwigsburg, AG Fuß- und Radverkehr) mit euch und den Kandidat*innen für die Landtagswahl aus dem Wahlkreis Ludwigsburg darüber diskutieren, wie eine lebenswerte Innenstadt Ludwigsburg mit kurzen Wegen und mit mehr Platz für Fuß- und Radverkehr aussehen kann. mehr

Elektromobilität, Fußverkehr, Gesundheit, Radverkehr
Landesverband BW

NaturFreunde Future Table: Klimawandel und Mobilitätswende am 9. Februar

Die NaturFreunde und die Naturfreundejugend Württemberg werden im Vorfeld der Landtagswahlen im Rahmen zweier Online-Diskussionsveranstaltungen, mit Vertreter*innen von politischen Parteien über zwei Themenkomplexe am „Future Table“ diskutieren. Am 9. Februar über Klimawandel und Mobilitätswende. mehr

Gesundheit, Radverkehr
Landesverband BW

Mobilitätswende gestalten: Fahrradfreundliche Landkreise und Kommunen

Rückblick zur Online-Veranstaltung vom 26.11.2020 | Experten und Expertinnen aus dem Landkreis Rems-Murr präsentierten vor ca. 60 Teilnehmern die Bausteine ihrer Arbeit und berichteten wie sie Fahrradfreundlichkeit gestalten: von der Radstrategie über das betriebliche Förderprogramm bis hin zu Radstationen und Bildungsarbeit. mehr

Bezug des VCD-Aufklebers „Pedelec willkommen. Hier Lademöglichkeit“

Der "Pedelec willkommen"-Aufkleber kann gegen einen adressierten und mit 1,45 Euro frankierten (DIN A4)-Rückumschlag beim
VCD LV bestellt werden.

Interessante Unterlagen