Baden-Württemberg

Schienenverkehr

Schienenverkehr

Bahnen bilden mit Bussen das Rückgrat des öffentlichen Personenverkehrs. Zugleich entlastet die Schiene zusammen mit den Wasserstraßen den Straßenverkehr von schweren Gütertransporten.

Die Bahn ist eines der Schwerpunktthemen des VCD Baden-Württemberg. Sei es die Verbesserung der Kundenfreundlichkeit oder die kritische Begleitung von Stuttgart 21, der Neubaustrecke Stuttgart - Ulm und der Hegau-Ablachtalbahn.

Hauptbahnhof Freudenstadt als Knotenpunkt des Regionalverkehrs (Quelle: hpgruesen/pixabay)

Fußverkehr, Verband, Schienenverkehr
Karlsruhe

Unsere Zeitschrift umwelt&verkehr 2/18 ist online

Die Verkehrsthemen in der Ausgabe 2/18: 5 Jahre Trans-Pamina, 30 Jahre VCD, 150 Jahre Enztabahn, Gehwegparken mehr

VCD-Medieninformation - Mühlacker, 31.7.18: Der Sonntags-Ausflugszug „Klosterstadt-Express“ bindet immer sonntags das Weltkulturerbe Kloster Maulbronn an den Schienenverkehr an. mehr

Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Main-Tauber

Pressemitteilung zur Mehrbestellung im Regionalbahnverkehr auf der Frankenbahn

Baden-Württemberg wird ab Ende 2019 (zum Beginn des Fahrplanjahres 2020) unter erheblicher Kostenbeteiligung der Landkreise Main-Tauber und Neckar-Odenwald endlich ein Regionalbahnangebot zwischen Lauda und Osterburken einrichten. mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Ludwigsburg

Landrat Haas und OB Spec als Totengräber der Stadtbahn

Pressemitteilung – Ludwigsburg, 12.07.18: Der sogenannte „ÖPNV-Gipfel“ zerstört den Konsens zwischen Stadt und Kreis mehr

Schienenverkehr, Pressemitteilung, Tourismus
Pforzheim/Enz

Lokführer-Mangel führt zu Zugausfällen beim Klosterstadt-Express

VCD-Medieninformation - Mühlacker, 10.07.18: Zug verkehrt im Zeitraum 15.07. - 09.09. nur am 29.07. und 05.08. Historischer Schienenbus fährt am 05.08. mehr

BW, Schienenverkehr, Infrastruktur, Pressemitteilung
Landesverband BW

VCD: Debatte über den Erhalt der oberirdischen Gleise mit Gerichtsbeschluss nicht beendet

Pressemitteilung Nr. 16/18 - Stuttgart, 05.07.2018: Steigende Fahrgastzahlen erfordern leistungsfähige Eisenbahn-Infrastruktur mehr

Am Sonntag, 1. Juli, musste der Ausflugszug Klosterstadt-Express morgens gegen 10:35 Uhr auf der ersten Fahrt von Mühlacker nach Maulbronn Stadtbahnhof kurz vor der Einfahrtweiche am Stadtbahnhof Maulbronn jäh stoppen, da die Weiche mit Pflastersteinen blockiert war. mehr

Schienenverkehr, Infrastruktur, Verkehrspolitik
Stuttgart

Erforderliche Eisenbahninfrastruktur in Stuttgart

Der VCD Kreisverband Stuttgart wendet sich an den Gemeinderat mit der Bitte den Ausbau der Schieneninfrastruktur zu fördern, statt bestehende im Rosensteinviertel aufzugeben. mehr

BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Infrastruktur
Landesverband BW

Stuttgart 21 neu ausrichten statt stoppen – VCD legt vier Maßnahmen vor, um Milliardenprojekt zu retten

Heute Bundestagsanhörung zu Stuttgart 21 im Verkehrsausschuss. - VCD: Völliger Projektabbruch zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr angebracht. Bundesregierung muss bei Bauplanung umsteuern. Teile von Stuttgart 21 so schnell wie möglich in Betrieb nehmen, verbliebenen Kopfbahnhof nutzen, Flughafenbahnhof streichen und Strecke Mannheim-Stuttgart ausbauen. VCD-Vertreter als Sachverständiger im Bundestag. mehr

BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

VCD: Zusätzliche S-Bahn-Linie nach Stuttgart-Vaihingen notwendig

Pressemitteilung Nr. 14/18 - Stuttgart, 05.06.2018: Barrierefreiheit durch Vereinheitlichung der Bahnsteighöhen umsetzen mehr