Baden-Württemberg

Stuttgart21

Alles rund um Stuttgart21

Seit 1996 liegt eine Verständigung mit der Schweiz über die Ertüchtigung und Beschleunigung der internationalen Bahnverbindung von Stuttgart nach Zürich, die Gäubahn, vor. Bisher ist in Deutschland nichts passiert. Der Gipfel bietet eine ideale Möglichkeit für einen neuen Dialog über die Priorität und Realisierung dringend notwendiger Maßnahmen. mehr

Am Donnerstag, den 24.09.2020 um 19 Uhr stellte Matthias Lieb, Landesvorsitzender des VCD Baden-Württemberg, beim vierten Termin der Reihe „VCD Online: Verkehrswende voranbringen!" die vom VCD und PRO BAHN eingebrachte alternative Gäubahnanbindung an den Stuttgarter Hbf vor und beantwortete Ihre Fragen zu diesem Thema. Weiter wurde auch der aktuelle Bundesrechnungshof-Bericht zu Stuttgart 21 kommentiert. mehr

10 Jahre nach der Schlichtung zu Stuttgart fordern die Fahrgastverbände PRO BAHN und VCD einen neuen „Dialog Stuttgart 21 Plus“. Hintergrund ist die Vorstellung zweier neuer langer Tunnel rund um Stuttgart im Rahmen des Deutschlandtaktes und die geplante langjährige Unterbrechung der internationalen Verbindung Zürich – Stuttgart im Stuttgarter Stadtgebiet. mehr

Stuttgart, Pressemitteilung, Stuttgart 21
Stuttgart

Gegendarstellung zu falschen Zahlen und Verharmlosung der Gäubahnunterbrechung

VCD Stuttgart und KUS bringen Empörung zum Ausdruck, wie das Thema im S21-Ausschuss behandelt wurde mehr

„Keine Gäubahn-Kappung ohne funktionierendes Notfallkonzept“ – Mit diesem Appell wenden sich die Fahrgastbeiräte des Landes und des Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) an die Stuttgarter Stadtpolitik. Hintergrund ist die morgige Debatte zur Gäubahn-Kappung im Ausschuss S21/Rosenstein des Stuttgarter Gemeinderates. Dort sind zwar viele Experten der DB eingeladen, aber keine Vertreter der Fahrgäste. Die beiden Fahrgastbeiräte vertreten die Fahrgäste im Eisenbahnverkehr mit jährlich rund mehr

Schnellfahrstrecke bauen, Flughafenbahnhof nicht – Sogar Verband Region Stuttgart sieht Fahrplanengpässe. mehr

Flugzeug. Foto: Nils Holgerson

BW, Infrastruktur, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Landesverband BW

BUND, PRO BAHN und VCD: Gäubahn nicht unterbrechen –Planung für einen Flughafenbahnhof überdenken

In einem offenen Brief fordern der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), der Fahrgastverband PRO BAHN und der ökologische Verkehrsclub VCD die Projektpartner von Stuttgart 21 auf, eine zukunftsfähige Planung für den Flughafenbahnhof umzusetzen und die Gäubahn, die internationale Bahnlinie von Stuttgart nach Zürich, nicht im Stuttgarter Stadtgebiet zu unterbrechen. mehr

Flughafen Stuttgart. Foto: Sergei Gussev/flickr - CC BY SA 2.0

BW, Infrastruktur, Schienenverkehr, Stuttgart 21
Landesverband BW

Die Kappung der Gäubahn ist unnötig

Ein halbes Jahr vor Inbetriebnahme des Tiefbahnhofs von Stuttgart 21 - voraussichtlich 2025 - soll die Gäubahn im Bereich des Nordbahnhofs unterbrochen werden, um die Gleise der S-Bahn an die neue Station Mittnachtstraße anzuschließen. Diese Unterbrechung sollte ursprünglich ein halbes Jahr dauern, aber durch den zeitlichen Verzug beim Flughafen könnte daraus mehrere Jahre werden. Das ist eine Zumutung für die Reisenden und angesichts der Klimakatastrophe nicht mehr zu mehr