Baden-Württemberg

Verkehrspolitik

Politik für die Verkehrswende

Verkehrspolitik hat die Möglichkeit das Mobilitätsverhalten unserer Gesellschaft nachhaltig zu beeinflussen. Aufgabe der Politiker muss es sein Anreize und Rahmenbedingungen für eine gesunde, umweltverträglichere und effiziente Mobilität zu setzen. Die dringend erforderliche Verkehrswende einzuleiten und auszuführen ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit.

Der VCD beobachtet und kommentiert verkehrspolitische Entscheidungen, mischt sich mit eigenen Forderungen und Konzepten in die politische Debatte ein und veranstaltet Aktionen und Kampagnen für ein Umdenken von Staat und Gesellschaft.



BW, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Hall-Heilbronn-Hohenlohe

Heilbronner Open-Air-Kino weiterhin ohne ÖV-Anschluss

Am Mittwoch, den 24. Juli 2019 begann wieder das jährliche Open-Air-Konzert an der Genossenschaftskellerei Heilbronn an der Stadtgrenze zwischen Heilbronn und Erlenbach. Es werden wie jedes Jahr wieder Tausende Besucher*innen zu den abendlichen Kino-Highlights im großen Biergarten an der Genossenschaftskellerei erwartet. Der VCD kritisiert erneut, dass es bis zum heutigen Tag keinen adäquaten Öffentlichen Verkehr (ÖV) zu diesem Ereignis gibt und fragt angesichts der vielfältigen mehr

BW, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Landesverband BW

VCD-Exkursion in den ländlichen Raum: Bericht aus Überlingen - RegioBus- Gartenschau

Abseits der Ballungsgebiete tut sich der öffentliche Nahverkehr immer noch schwer: ein ausgedünntes Schienennetz, fehlende Lückenschlüsse, eingleisige Strecken und wenige Kreuzungsbahnhöfe lassen den Fahrplan schnell aus dem Takt geraten. Das mussten auch die 20 Teilnehmer der VCD-Exkursion nach Sigmaringen und Überlingen erfahren. mehr

BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Hall-Heilbronn-Hohenlohe

ICE auf der Frankenbahn darf 2020 nicht an Heilbronn vorbeifahren – VCD fordert Stopp in Heilbronn Hbf

Der ökologische Verkehrsclub Deutschland VCD in der Region Hall-Heilbronn-Hohenlohe fordert die Deutsche Bahn AG dazu auf, den ab April 2020 geplanten ICE-Sprinter Stuttgart – Würzburg – Berlin über die Frankenbahn in Heilbronn halten zu lassen. Ein Zugpaar soll vom 11. April bis 4. Oktober morgens über die Frankenbahn Stuttgart – Heilbronn – Würzburg nach Berlin fahren – allerdings ohne Halt zwischen Stuttgart und Würzburg. Am Nachmittag geht es wieder zurück... mehr

Pressemitteilung, Verband, Verkehrspolitik
Landesverband BW

VCD Herrenberg: Anerkennungsurkunde und Prämie

Pressemitteilung 22/19. ,,Das ist eine schöne Anerkennung für unsere Arbeit - und für unseren Erfolg", freut sich Andreas Kegreiß, Sprecher der Herrenberger Ortsgruppe des ökologischen Verkehrsclubs VCD, als er von der Ehrung erfährt. mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

Bahn-Baustelle Stuttgart-Mannheim verdoppelt die Fahrzeiten- Bahnpendler brauchen 2020 viel Zeit

Pressemitteilung Nr. 21/19. Die Deutsche Bahn plant die Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim - Stuttgart. Dies erfordert nach Angaben der Deutschen Bahn eine Totalsperrung der gesamten Strecke vom April bis Oktober 2020. Die Anzahl der Züge von Mannheim, Heidelberg, Bruchsal, Karlsruhe, Paris, Pforzheim, Mühlacker und Vaihingen/Enz nach Stuttgart wird durch die Sanierung deutlich reduziert und die verbleibenden Züge werden über Ausweichstrecken umgeleitet. Durch die mehr

BW, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Landesverband BW

VCD: Oberirdische Gleise in Stuttgart weiterhin notwendig. Vollständiger Abriß der Gleisanlagen wäre Schildbürgerstreich

Pressemitteilung Nr. 20/19. Die Diskussion über die ausreichende Leistungsfähigkeit des zukünftigen Stuttgarter Durchgangsbahnhofs im Stuttgart21-Ausschuss des Stuttgarter Gemeinderates erfolgte heute auf Basis der Beiträge von DB AG und Verkehrsministerium Baden-Württemberg - der Antrag der Gemeindratsfraktion SÖS-Linke-PluS, auch die Position des Verkehrsclub Deutschland (VCD) anzuhören, wurde leider von der Mehrheit abgelehnt. mehr

BW, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
Landesverband BW

Umweltverbände boykottieren Pforzheimer Klimaschutzwoche

Pressemitteilung Nr. 19/19. Gemeinsame Presseinformation ADFC BUND VCD. Anstrengungen der Stadtverwaltung für die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen können die Umweltverbände nicht erkennen. Statt einer Steigerung der Verkehrsanteile des Umweltverbundes zu erreichen, habe der Anteil des Autoverkehrs noch weiter zugenommen. mehr

BW, Verband, Verkehrspolitik
Landesverband BW

VCD-Landes-Delegierten-Konferenz 2019 in Stuttgart: Neue Gesichter im Vorstand

Fachvortrag von René Wassmer „Wohnen leitet Mobilität“ für klima- und stadtverträgliche Mobilitätsangebote im Wohnquartier. Der Landesvorstand wird mit dem 22-jährigen Simon Gottowik und Marlis Heck jünger und weiblicher. Dr. Eike-Christian Kersten wurde im Amt bestätigt. mehr

BW, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

VCD sieht sich durch DB-Klarstellung an seiner Stuttgart21-Kritik bestätigt

Pressemitteilung Nr. 18/19 mehr

BW, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

VCD: Verkehrswende erfordert leistungsfähige Bahn

Nach der Europawahl fordern diskutiert erfreulicherweise auch die Politik über Klimaschutz im Verkehrssektor. In Baden-Württemberg gilt es aber, viele Engpässe zu beseitigen, damit steigende Fahrgastzahlen nicht zum Problem werden. mehr