Baden-Württemberg

Der VCD beobachtet und kommentiert verkehrspolitische Entscheidungen, mischt sich mit eigenen Forderungen und Konzepten in die politische Debatte ein und veranstaltet Aktionen und Kampagnen für ein Umdenken von Staat und Gesellschaft.



BW, Verkehrspolitik, Infrastruktur, Schienenverkehr
Landesverband BW

Klimaschutzszenario Baden-Württemberg: „Klimaschutz ist kein Verzicht, sondern ermöglicht eine höhere Lebensqualität“

Am vergangenen Freitag wurden die Ergebnisse des Gutachtens „Verkehrsinfrastruktur 2030: Ein Klimaschutzszenario für Baden-Württemberg“ in Stuttgart vorgestellt. „Die Klimaziele sind erreichbar. Jedoch erfordern sie weit mehr Investitionen in die Schieneninfrastruktur als im Bundesverkehrswegeplan 2030 der Bundesregierung vorgesehen und mehr Investitionen in den öffentlichen Verkehr“, so Verkehrsminister Winfried Hermann. Matthias Lieb, Vorsitzender des VCD Baden-Württembergs, hat auf dem Podium gemeinsam mit Experten und Vertretern der Politik über die Ergebnisse diskutiert. Im Interview erzählt er, dass ein Paradigmenwechsel notwendig sei, damit die Klimaziele auch umgesetzt werden können.

Lesen Sie hier das ausführliche Interview mit dem VCD-Landesvorsitzenden.

zurück