Baden-Württemberg

Der VCD beobachtet und kommentiert verkehrspolitische Entscheidungen, mischt sich mit eigenen Forderungen und Konzepten in die politische Debatte ein und veranstaltet Aktionen und Kampagnen für ein Umdenken von Staat und Gesellschaft.



Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
Pforzheim/Enz

VCD unterstützt Poller in Mühlacker Bahnhofstraße

Den Vorschlag der Stadtverwaltung Mühlacker, zur Beschränkung des Autoverkehrs in der Fußgängerzone absenkbare Poller zu in­stallieren, wird vom ökologischen Ver­kehrsclub VCD begrüßt.

Die Poller-Regelung mit der Öffnung vor 11 Uhr für den Liefer­verkehr kann die seit Jahren andauernde Diskussion über die Öff­nung der Fußgängerzone für den Autoverkehr endlich zugunsten eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität für die Fußgänger lösen“, begrüßt VCD-Vorsitzender Matthias Lieb den Ver­waltungs­vor­schlag, der in anderen Städten schon lange umgesetzt ist.

Die alternative Aufgabe der Fußgängerzone zugunsten des Auto­ver­kehrs mit der Schaffung weiterer Parkplätze würde die Stadt­mitte noch unattraktiver machen – mit Blick auf die Besucher der Garten­schau sei aus VCD-Sicht aber gerade eine Auf­wertung der Fuß­gängerzone notwendig.

zurück