Baden-Württemberg

Materialien

Materialien des VCD Baden-Württemberg

Der Landesverband Baden-Württemberg sowie der Bundesverband des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland (VCD) stellen interessierten Bürgerinnen und Bürgern interessante Materialien zur Verfügung.

Materialien

Gelbe Karte

Die »Gelben Karten« machen falsch parkende Autofahrerinnen und Autofahrer freundlich, aber bestimmt darauf aufmerksam, dass sie andere Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer auf dem Geh- oder Radweg behindern. Die Karte kann einfach unter den Scheibenwischer geklemmt werden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die »Gelben Karten« kostenfrei über die Landesgeschäftsstelle des VCD (Tübinger Str. 15, 70178 Stuttgart) beziehen. Persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Donnerstag zwischen 9 Uhr und 12:30 Uhr sowie 13:30 Uhr und 16 Uhr, alternativ per E-Mail an info@vcd-bw.de oder telefonisch unter 0711-60 70 217.

Lärm-Aktionskoffer

Der VCD-Bundesverband bietet bundesweit einen Lärm-Aktions-Koffer an. Mit dem darin enthaltenen Schallpegel-Messgerät können Sie selbst die Lärmintensität an Ihrer Straße ermitteln und öffentlichkeitswirksame Aktionen durchführen. Der Koffer ist wahlweise mit einem Handmessgerät oder einem computergestützten Schallpegel- Messgerät sowie der dazugehörigen Software zum Auswerten von Messergebnissen ausgestattet. Zahlreiche Informationsunterlagen informieren über das Thema "Verkehrslärm" und geben Tipps und Anregungen.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Wie in der Fairkehr 02/2001 nachzulesen ist, hat es der Lärmkoffer schon bis nach Nairobi geschafft.

Materialien zur Darstellung und Vermittlung von Bremswegen

Der VCD-Kreisverband Esslingen hat Standmaterial, um über Bremswege zu informieren. Bilder eines vergangenen Aktionstags finden Sie hier.

Platz da! Das Spiel zum Thema Flächenverbrauch im Verkehr

Der VCD-Kreisverband Esslingen hat zusammen mit dem ehemaligen VCD-Gemeinschaftsauto ein Verkehrsspiel für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zum Thema "Flächenverbrauch durch die Wahl des Verkehrsmittels" entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Rauschbrille zur Vermittlung der Auswirkung von Alkohol und Drogen

Der VCD-Kreisverband Esslingen verleiht eine "Rauschbrille" gerne für Aktionen im Landkreis Esslingen.

Rauschbrillen simulieren den Zustand bei Beeinträchtigung durch Alkohol und/oder andere psychotrope (das Gehirn beeinflussende) Substanzen. So werden eingeschränkte Rundumsicht, Doppelsehen, Fehleinschätzungen für Nähe und Entfernungen, Verwirrung, verzögerte Reaktionszeit und das Gefühl von Ver­unsicherung simuliert und durch die Rauschbrillen erlebbar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Haltestellenschilder für die Schulbusse auf Füßen (Laufbusse)

Der VCD-Kreisverband Esslingen verleiht 20 Haltestellenschilder für Laufbus-Aktionen.

Die Haltestellenschilder sind bruchfest und wetterfest mit einer Original-Kinderzeichnung, dem Text Schulbus auf Füßen und dem alten VCD-Logo bedruckt. Sie sind gut transportabel und universal einsetzbar.

Weitere Informationen finden Sie hier.                 

Interessante Vorträge

Nachhaltige Mobilität. Neue Entwicklungen und Aktivitäten im Verkehrsministerium Baden-Württemberg

Vortrag von Herrn Christoph Erdmenger (Leiter der Abteilung "Nachhaltige Mobilität") bei der Landeskonferenz des VCD Baden-Württemberg am 30.06.2018