Baden-Württemberg

Gäubahn & Stuttgart 21

Alles rund um Gäubahn und Stuttgart 21

Landesverband BW, Pressemitteilung, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

Großes Interesse an der Pro Gäubahn Podiumsdiskussion in Singen

Im Zuge des Baus von Stuttgart 21 plant die Deutsche Bahn AG die Gäubahn Stuttgart – Rottweil – Singen – (Zürich) im Mai 2026 abzuhängen. 1,4 Millionen Menschen im Einzugsgebiet der Gäubahn würden dann ihren direkten Anschluss an den Stuttgarter Hauptbahnhof verlieren. mehr

Gäubahn Singen Kappung Gäubahnkappung Singen Andreas Jung Nicolaus Baur Michael Donth Isabel Cadematori Jürgen Resch Frank Distel Monika Zimmermann VCD BW Lina ProGäubahn Seitzl Bernd Häusler

Landesverband BW, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verband, Verkehrspolitik

VCD-Exkursion nach Rastatt am 14.09.24: Bergung der Tunnelbohrmaschine

Es waren dramatische Bilder, und der Eisenbahnverkehr war regional und europaweit beeinträchtigt, als die Rheintalstrecke im August 2017 absackte und wochenlang gesperrt werden musste. Die Tunnelbohrmaschine steckt immer noch fest, und wir wollen uns informieren, wie Bergungs- und Bauarbeiten seitdem vorankommen. mehr

Exkursion Rastatt VCD Baden-Württemberg Bergung Tunnelbohrer Tunnel Bohrer

Landesverband BW, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

Singen will sich nicht abhängen lassen!

Am 16.06.2024 finden zum vom Pro-Gäubahn-Bündnisses ausgerufenen Gäubahnaktionstag entlang der Gäubahnstrecke verschiedene Aktionen statt. In Rottweil findet ein Bahnsteiggespräch mit Jürgen Resch (DUH) statt. In Singen wird in Kooperation mit dem Kulturzentrum und OB der Film "Trojanisches Pferd" vorgeführt und eine Podiumsdiskussion zur Gäubahn durchgeführt. mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verband, Verkehrspolitik

Gäubahn nicht ohne Ersatz abhängen!

Kurz vor der DB-Aufsichtsratssitzung appellieren das Pro-Gäubahn-Bündnis und VCD BW für den Erhalt der Gäubahn-Panoramastrecke bis zum Stuttgarter Kopfbahnhof. Am Mittwoch, 20. März, soll der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn über den Stuttgart-21- Inbetriebnahmezeitplan entscheiden: Wird es eine Teilinbetriebnahme im Dezember 2025 oder die Aufnahme des Zugbetriebs gänzlich um ein bis zwei Jahre verschoben? mehr

Gäubahn VCD BW Gauebahn

Landesverband BW, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

Pro Gäubahn-Bündnis gegründet

Die Gäubahn Stuttgart – Singen – Zürich droht in Folge von Stuttgart 21 ihren Anschluss an den Stuttgarter Hauptbahnhof zu verlieren. 1,4 Millionen Menschen, die alleine in Baden-Württemberg im Einzugsgebiet dieser bedeutenden internationalen Fernverkehrsstrecke leben, sollen auf der Schiene abgehängt werden. Gegen diese Pläne hat sich am 9. März in Rottweil ein breites überregionales Pro Gäubahn Bündnis gegründet. mehr

Landesverband BW, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

VCD fordert Stadt und S21-Partner auf Gäubahn bis zum Hauptbahnhof ohne Unterbrechung zu ermöglichen

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert die Stadt Stuttgart und S21-Projektpartner auf, die Anbindung der Gäubahn an den Hauptbahnhof ohne Unterbrechung zu ermöglichen. Nach der Mitte 2025 geplanten Kappung im Bereich des Nordbahnhofs würden Züge schon in Stuttgart-Vaihingen enden, was häufig zusätzliche Umstiege auf S-Bahn oder Stadtbahn verursachen würde. Dies hält der VCD für nicht akzeptabel. mehr

Gäubahn Bahnhof VCD

Landesverband BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

S21: VCD fordert realistischen Zeitplan - keine Zustände wie am Berliner Flughafen

Beim sich wohl weiter verzögernden Betriebsstart des neuen Bahnhofs Stuttgart 21 müssen die Qualität und die Zuverlässigkeit des Angebots für Fahrgäste höchste Priorität haben, mahnt der Landesverband des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland (VCD). mehr

VCD BW Bahnhof Fahrplan Stuttgart 21

Landesverband BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

Die Gäubahn kann (doch!) weiterbetrieben werden

Beim „Faktencheck“ am 25. November 2022 des Interessenverband Gäu-Neckar-Bodensee-Bahn (GNBB) stimmte vieles nicht, was die Deutsche Bahn und die Landeshauptstadt Stuttgart präsentierten, war nicht relevant, nicht vollständig und einseitig, interessensgeleitet. So lautet die Einschätzung durch die Gutachten im Auftrag der GNBB, die am 19. September in Horb vorgestellt wurden. mehr

Gäubahn Pressekonferenz PK VCD LNV Pro Bahn

Infrastruktur, Stuttgart 21, Verband, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV

Erfolgreiche LDK in Stuttgart: Viele langjährige Mitglieder geehrt

Die Landesdelegiertenversammlung des VCD Baden-Württemberg ist zu Ende. Zahlreiche Delegierte befassten sich am Samstag, dem 1.Juli, mit aktuellen Themen des Verbands. Neben zahlreichen konstruktiven Diskussionen war auch die interne Vernetzung ein Ziel der diesjährigen Versammlung. mehr

VCD BW LDK 2023

Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrsverbünde und ÖPNV

VCD fordert Nachbesserungen bei Bahnsperrungen beim Digitalen Knoten Stuttgart

Nachbesserungen bei den Bahnsperrungen zum Digitalen Knoten Stuttgart fordert der ökologische Verkehrsclub VCD nach Durchsicht der von der DB vorgestellten Ersatzfahrpläne rund um Bad Cannstatt für die vierte Bauphase vom 9. Juni bis 29 Juli. mehr

Im Vordergrund Menschen am Bahnsteig im Hintergrund S-Bahn in Bewegung