Baden-Württemberg

Pünktliche Züge

GENERVT von der „Pünktlichkeit“ der Bahn?

Machen Sie mit bei der VCD-Unterschriftensammlung für pünktliche Züge!

Viele von uns fahren gern mit der Bahn, sie ist bequem und meistens zuverlässig, außerdem entlastet sie den Autoverkehr in den Ballungszentren und trägt zu einer besseren Luft bei ...

… aber seit Wochen sind im ganzen Land viele von uns auf ihrer täglichen Fahrt mit der Regionalbahn extrem von Zugausfällen, Verspätungen und weiteren Unregelmäßigkeiten betroffen.

Derzeit muss die Deutsche Bahn AG aufgrund unpünktlicher Züge Strafgelder an das Land bezahlen. Sie als Pendler bezahlen trotzdem jedes Jahr mehr für ihre Fahrkarte, während die Züge immer unpünktlicher werden oder sogar ganz ausfallen.

Wir als VCD fordern deshalb die Einführung einer Entschädigungsregelung für ganz Baden-Württemberg. Unser Nachbarland Österreich hat uns dies voraus. Dort erhalten die Fahrgäste im Bahnverkehr für jeden Monat nachträglich 10% des Fahrkartenpreises erstattet, sofern die Züge nicht die vereinbarte Zielmarke bei der Pünktlichkeit einhalten.


Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift – für pünktliche Züge und für eine faire, landesweite Entschädigungsregelung!

Helfen Sie mit! Sammeln Sie mit uns Unterschriften!

Wir haben für Sie ein Aktionsset vorbereitet, das Sie bei uns bestellen können und mit dem Sie direkt zum Sammeln losgehen können.

Die ausgefüllten Unterschriftenlisten sollten in einem ersten Durchlauf bis spätestens Ende Januar bei uns (elektronisch oder in Papierform) eingegangen sein.

Am Ende der Aktion werden wir die Unterschriften offiziell an Verkehrsminister Winfried Hermann und DB Regio-Chef David Weltzien übergeben.

VCD-Aktionspostkarte "Pünktliche Züge"