Baden-Württemberg

Landesverband BW, Pressemitteilung
Landesverband BW

VCD unterstützt Neuregelung der Busförderung: Freie Sicht für Busfahrgäste!

Die vom Landesverkehrsministerium angekündigte neue Busförderung beendet ein großes Ärgernis für Busfahrgäste, stellt erfreut der ökologische Verkehrsclub VCD fest: „Durch Werbefolien verdunkelte Seitenscheiben im Bus sind ein großes Ärgernis für Fahrgäste, die dadurch überhaupt nicht erkennen können, wo sie sich befinden und dadurch sogar den rechtzeitigen Ausstieg an der Haltestelle verpassen können“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb. mehr

Das „Bundesweite Netzwerk Wohnen und Mobilität“ des VCD lädt zur digitalen Diskussion am Donnerstag, den 24.2., 19.30 Uhr. Unsere Referent*innen: Dr. Angelika Jäkel ist Architektin und verantwortet für das „Bundesweite Netzwerk Wohnen und Mobilität“ die Region Baden-Württemberg. Im Bundesteam ist sie zuständig für den Themenschwerpunkt Autoreduziertes Wohnen. Friedemann Jonas ist ebenfalls Architekt und für die Volkswohnung Karlsruhe GmbH als Referent Entwicklung im Bereich mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung
Landesverband BW

Bremst die Stuttgarter Express-S-Bahn die Hermann-Hesse-Bahn aus?

Zur Verbesserung des ÖPNV-Angebotes sollen in Baden-Württemberg viele Eisenbahnstrecken reaktiviert werden. Am weitesten fortgeschritten ist dabei die sog. „Hermann-Hesse-Bahn“ zwischen Calw und Weil der Stadt, die ab Dezember 2023 wieder in Betrieb gehen soll. „Für die vielen Pendler aus dem Raum Calw Richtung Stuttgart und Richtung Böblingen/Sindelfingen soll ein attraktives Zugangebot aufs Gleis gesetzt werden“, erklärt Matthias Lieb, Landesvorsitzender des ökologischen mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung
Landesverband BW

Neue Nachtzüge für Europa - Stuttgart ins Nachtzugnetz einbeziehen

Beim Wiederaufbau eines europäischen Nachtzugnetzes sollte auch die Landeshauptstadt Stuttgart mit Verbindungen nach Italien, Österreich, Ungarn und den Benelux-Ländern einbezogen werden, fordert der ökologische Verkehrsclub VCD, Landesverband Baden-Württemberg. mehr

Die Inbetriebnahme des Regionalbahnsteigs in Stuttgart-Vaihingen betrachtet der ökologische Verkehrsclub VCD mit einem lachenden und einem weinenden Auge: "Erfreulich ist- der Bahnsteig für die IC- und Regionalzüge in Stuttgart-Vaihingen ist endlich dauerhaft in Betrieb", erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb: "Doch völlig unbefriedigend ist, dass nur drei Züge je Richtung am Tag dort halten - am Wochenende sind es sogar nur überhaupt drei Züge am Tag". Montags bis mehr

Ab dem Wochenende sind auf vielen Bahn- und Stadtbahnstrecken in Baden-Württemberg mehr Züge und Stadtbahnen unterwegs. Mit der Elektrifizierung der Südbahn zwischen Ulm, Friedrichshafen und Lindau setzt die österreichische ÖBB ihren Premiumzug „Railjet“ zwischen Frankfurt und Wien über Stuttgart, Ulm, Friedrichshafen, Lindau, Bregenz und Innsbruck ein. mehr

Esslingen, Stuttgart, Verkehrspolitik
Esslingen

Boden- und Klimaschutz statt B27-Ausbau!

Die B27 bei Stuttgart soll ab der A8 bis zum Abzweig der B312 nach Metzingen in jeder Richtung auf drei Fahrspuren und Standstreifen ausgebaut werden. Der VCD Esslingen zeigte bei einem gemeinsamen Rad- und Traktor-Korso Flagge gegen den weitere Ausbau der Bundesstraße. „Eine dann 36 m breite B27 würde schon beim Bau und der damit verbundenen Flächenversiegelung erhebliche Klimaschäden anrichten. Wir brauchen nicht mehr Straßen, wir brauchen weniger Verkehr. Ein echte mehr

Landesverband BW, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

Podiumsdiskussion zur Verkehrssicherheit in der dunklen Jahreszeit

Auf Einladung von Swantje Sperling (MdL) diskutierten VCD Landesgeschäftsführer Armin Haller und Hermino Katzenstein (MdL) bei der Podiumsdiskussion „Verkehrssicherheit in der dunklen Jahreszeit“. Ziel ist die Vision Zero: Null Verkehrstote. Neben individuellen Schutzmaßnahmen muss die Politik tätig werden: ein generelles Tempo 30 innerorts, barrierefreier ÖPNV, sichere Fuss- und Radwege sowie intelligente Beleuchtung. Der VCD unterstützt Projekte wie Laufbusse, gemeinsam zur mehr

Landesverband BW, Esslingen, Stuttgart, Radverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

Stuttgart: Fahrraddemo für Planungswerkstatt am Verkehrsknoten Zuffenhausen

Gemeinsam mit einem breiten Bündnis hat der VCD Stuttgart in Zuffenhausen für eine neue Planung des Verkehrsknoten Friedrichswahl demonstriert. Mit der Fahrraddemo unterstützen sie die Forderung der Bezirksbeiräte nach einer Planungswerkstatt und einer deutlichen Verbesserung für den Rad- und Fußverkehr. Die Kundgebung begann auf dem Kelterplatz mit anschließender Rundfahrt durch Zuffenhausen und Zwischenkundgebung an der Mea-Brücke. In unserem Redebeitrag wurde deutlich, dass mehr

Nachhaltige, effiziente, barrierefreie, intelligente, innovative und für alle bezahlbare Mobilität ermöglichen – das ist die Kernaussage im neuen Koalitionsvertrag auf Bundesebene für den Mobilitätssektor, stellt der Landesverband Baden-Württemberg des ökologischen Verkehrsclub VCD erfreut fest. „Positiv ist das klare Bekenntnis zur Erreichung der Klimaschutzziele im Verkehrssektor und zur Dekarbonisierung des Mobilitätsbereiches, doch wie die Ziele erreicht werden sollen, mehr

12 qm Kultur

Erobere die Straße zurück!

Themenseite
Infobroschüre

Newsletter

Sie wollen keine neuen Nachrichten verpassen?

Jetzt den kostenlosen Newsletter bestellen.

Informatives

Wer wir sind

Vorstellung des Landesvorstands und der Landesgeschäftsführung.

Landesvorstand
Landesgeschäftsstelle

Service

Interne Informationen zum VCD BW wie Kontakte, Aktiven-Forum etc.

Service-Bereich

Exkursionen

Informationen und Berichte zu den Exkursionen im Rahmen der “VCD-ÖPNV-Offensive”.

ÖPNV-Offensive

Termin-Übersicht

Übersicht über die Termine des Landesverbands und im Weiteren der Verbände.

Termine

Der VCD vor Ort