Baden-Württemberg

Auf zu engen Radwegen kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen für Radfahrende. Dagegen möchten wir mit Deiner Hilfe aktiv werden. Miss bei Dir vor Ort die Breite mehrerer Radwege, möglichst an aussagekräftigen Stellen und nimm an Deutschlands größter Radwege-Messaktion teil. Initiator der Aktion ist der SWR, der VCD ist Aktionspartner. Gestalten wir gemeinsam den Südwesten fahrradfreundlicher! mehr

Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Göppingen

VCD-Online am 8. April: Bahnprojekte im Raum Göppingen - Reaktivierungsmöglichkeiten

Die Studie zur Reaktivierung von Bahnstrecken des Landes BW hat im Landkreis Göppingen mehreren stillgelegten Strecken ein hohes Potential bescheinigt: der verlängerten Voralbbahn (inkl. Teckbahn) und der Hohenstaufenbahn. Am 8. April, um 19 Uhr lud der VCD Göppingen zur Online-Diskussion mit Matthias Lieb, Dieter Vetter, Günther Alius und Carmen Ketterl ein. mehr

Infrastruktur, Stuttgart 21
Landesverband BW

VCD: Sicherheitsfragen bei Stuttgart 21 ernst nehmen!

Die Sicherheit der Fahrgäste im neuen Tiefbahnhof von S21 hat oberste Priorität. Noch bevor man darüber nachdenken kann, wie man mehr Menschen zum Bahnfahren bewegt. Deshalb müssen unaufgeklärte Sicherheitsmängel endlich überzeugend ausgeräumt werden. Ein Beispiel dafür ist die noch nicht genehmigte, extreme Neigung der Gleise, die den offiziellen Grenzwert weit übersteigt. mehr

Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband BW

Mit Fahrgast-Beteiligung zu besseren Fahrplänen - Beteilige Dich jetzt!

Die Fahrgast-Beteiligung in BW ist das Rückgrat der Fahrplan-Kommunikation zwischen den Fahrgästen und dem Land. Jeder Fahrgast kann seine Wünsche und Verbesserungsvorschläge für den nächsten Fahrplan einfach und komfortabel den Planern mitteilen. Noch bis zum 26. März, 14 Uhr werden Vorschläge zum neuen Fahrplan, der ab Dezember 2021 gelten wird, entgegen genommen. mehr

Pressemitteilung, Stuttgart 21, Verkehrspolitik
Landesverband BW

VCD unterstützt Forderung nach Gäubahn-Gipfel - Schweiz und Fahrgäste nicht vergessen!

Der Gäubahnausbau betrifft auch die Fahrgäste aus der Schweiz. Schon im Herbst letzten Jahres kam aus der Schweiz die Forderung nach einem Gäubahn-Gipfel. Jetzt hat auch der Stuttgarter OB Nopper eine Forderung dahingehend ausgesprochen. Aus VCD-Sicht sollten an diesem Gipfel nicht nur Bund, Bahn, Land, Region und Stadt Stuttgart beteiligt werden, sondern auch die Schweiz und die Fahrgastverbände sowie -beiräte. mehr

Die Mobilitätswende in den Deutschen Bundestag bringen! Das hat sich die Mobilitätswende-Allianz BW zur Aufgabe gemacht. Geplant ist eine Kampagne im Rahmen der Bundestagswahl, ähnlich jener zur Landtagswahl. Nur diesmal soll es auch Vor-Ort-Aktionen und Präsenzveranstaltungen geben. Um all dies zu finanzieren, ist die MOWABW auf Eure Unterstützung angewiesen: IBAN DE23 6009 0800 0310 8396 06 - Alternativ kann über betterplace.org gespendet werden: mehr

Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Hall-Heilbronn-Hohenlohe

Fahrplan der Hohenlohebahn muss verbessert werden

Nach Auffassung des VCD Hall-Heilbronn-Hohenlohe ist auch nach der Ausschreibung der Verkehre auf der Hohenlohebahn der Fahrplan zwischen Heilbronn, Öhringen und Schwäbisch Hall immer noch mangelhaft. Statt stündlich schnell und bequem bis Heilbronn-Hbf reisen und dort auf Anschlusszüge in alle Richtungen umsteigen zu können, müssen Fahrgäste vor allem am Wochenende in Öhringen auf langsame S-Bahnen umsteigen. mehr

Der KV Tübingen ist dieses Jahr mit einer digitalen JHV und virtuellen Delegiertenwahlen gestartet. Außer dieser werden noch weitere Wahlen folgen, sodass in Summe 55 Delegierte aus den Stadt- u. Landkreisen von den VCD BW Mitgliedern gewählt werden. Die Landes-Delegierten-Konferenz (LDK), auf welcher die Delegierten tagen werden, findet dieses Jahr am 3. Juli in Freiberg (N) statt. Zur LDK wird über die fairkehr am 24. April formal geladen. mehr

„Die Mobilitätswende ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Von den meisten der Kandidierenden aller Parteien wurde die Forderung nach 1 Mrd. Euro im Jahr mitgetragen.", stellt Matthias Lieb (VCD BW Vorsitzender) in der abschließenden Pressekonferenz der Landtagswahl-Kampagne fest. Diese, sowie alle vergangenen Debatten können auf der Homepage der MOWABW im Nachhinein angeschaut werden. mehr

Güterverkehr, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik
Landesverband BW

VCD: Fahrgastpotenzial nicht abhängen - Alternativen zum Gäubahntunnel ergebnisoffen prüfen!

Das Konzept des Bundes zum Ausbau der Gäubahn überzeugt nicht. Es zeige, dass der angedachte Tunnel zwischen Böblingen und dem Flughafen nur auf Kosten der IC-Halte in Böblingen und Singen (Hohentwiel) möglich ist. Wie damit das Kozept wirtschaftlich sein soll, ist unverständlich. Ein Blick auf die angesetzten Kosten des Tunnels von 1 Mrd. Euro liefert Antworten. Deshalb fordert der VCD die ergebnisoffene Prüfung von Alternativen. mehr

Dein Beitrag für die Mobilitätswende

Jede Spende zählt,

Jetzt spenden!

Newsletter

Sie wollen keine neuen Nachrichten verpassen?

Jetzt den kostenlosen Newsletter bestellen.

Informatives

Wer wir sind

Vorstellung des Landesvorstands und der Landesgeschäftsführung.

Über uns

Service

Interne Informationen zum VCD BW wie Kontakte, Aktiven-Forum etc.

Service-Bereich

Exkursionen

Informationen und Berichte zu den Exkursionen im Rahmen der “VCD-ÖPNV-Offensive”.

ÖPNV-Offensive

Termin-Übersicht

Übersicht über die Termine des Landesverbands und im Weiteren der Verbände.

Termine

Termine

  • April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Der VCD vor Ort