Baden-Württemberg

Seit 2010 pflegt die Ludwigsburger Radwegeinitiative den Kontakt und Austausch mit Vélocité der Partnerorganisation in Ludwigsburgs Partnerstadt Montbéliard. Gemeinsames Ziel ist, das Fahrradfahren in der Stadt zu fördern. Vélocité hat sich vor 10 Jahren als Verein gegründet und betreibt mit viel ehrenamtlichem Engagement in zentraler Innenstadtlage einen kleinen Fahrradreparaturladen. Seit dem letzten Austausch sind vier Jahre vergangen. In dieser Zeit hat sich in Ludwigsburg mehr

Die Zustände auf der Residenzbahn sind auch mehrere Monate nach der Übernahme durch die neuen Betreiber Abellio und Go-Ahead weiterhin chaotisch, kritisiert der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD). „Nach wie vor kommt es täglich zu Zugausfällen und massiven Verspätungen im Zugverkehr“, beklagt der VCD-Landesvorsitzende in Baden-Württemberg Matthias Lieb. mehr

Vor dem Kaufhaus Sämann in der Mühlacker Fußgängerzone wurde das Ergebnis des Namenswettbewerbs für das VCD Lastenrad Mühlacker bekanntgegeben. VCD- Landesvorsitzender Matthias Lieb freute sich über die rege Teilnahme am Namenswettbewerb mit interessanten Beiträgen wie „Mühlrad“ oder „Mühli“. mehr

Tourismus, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Stuttgart

Freizeit ohne Auto in Stuttgart

Wer in Stuttgart in seiner Freizeit unterwegs sein möchte hat eine breite Auswahl an Möglichkeiten sich fortzubewegen. Ein Online-Dienst von naturtrip.org macht das jetzt noch einfacher. Er zeigt verschiedene Ziele auf und bietet direkt die Möglichkeit, sich seinen Weg dorthin Planen zu lassen. mehr

BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Landesverband BW

140 Jahre Gäubahn - Stuttgarts Eisenbahnverbindung in den Süden: Eine Erfolgsgeschichte mit ungewisser Zukunft

PM 26/19 140 Jahre Gäubahn - Stuttgarts Eisenbahnverbindung in den Süden Die Gäubahn ist eine langjährige Erfolgsgeschichte mit enormen Nutzen für viele Tausende Fahrgäste. Dennoch wird das Jubiläum nicht großartig gefeiert, denn es gibt andere Pläne für die Zukunft der Gäubahn. mehr

Der internationale PARK(ing) Day findet immer am dritten Freitag im September statt. Dazu kommt dieses Jahr noch die europäische Mobilitätswoche. Der VCD ist auch dabei. Ihr seid mit einer Gliederung auch bei einem Park(ing) Day dabei ? Dann meldet euch und wir nehmen die Veranstaltung mit auf. mehr

Stuttgart 21 ist ein unkalkulierbares Finanzrisiko für das Bundesunternehmen Deutsche Bahn AG. Dies stellt der Bundesrechnungshof in seinem aktuellen Bericht zu Stuttgart 21 fest. Der ökologische Verkehrsclub VCD, Landesverband Baden-Württemberg, sieht sich mit seiner langjährigen Projektkritik bestätigt. mehr

Kinder sollten den Weg zur Schule oder zum Kindergarten möglichst zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurücklegen. Dadurch werden Sozialverhalten und ein sicheres Verkehrsverhalten gefördert. Ratschläge und Hilfestellung bietet der VCD an. mehr

In seinem neuen Buch beschäftigt sich Arno Luik mit der Entwicklung der Deutschen Bahn und wie es zu dem heutigen Zustand kam. Behandelt werden unter anderem die Privatisierung der Bahn AG, die Kostenreduzierung und auch die Frage, was für eine Bahn wir als Bürgerinnen und Bürger eigentlich wollen ? mehr

BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Tourismus, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV
Landesverband BW

Je größer der Verbund, desto preiswerter – je kleiner der Verbund, desto teurer. VCD vergleicht Tageskartenpreis der Verbünde in BW

PM 23/19. Preisgünstigste Tageskarte in Stuttgart, Rottweiler Verbund für Familien am teuersten Ferienzeit ist Ausflugszeit – über ein Drittel aller Wege werden in der Freizeit zurückgelegt – zumeist mit dem privaten PKW. Dabei sollte aus Klima- und Umweltschutzgründen häufiger Bus und Bahn genutzt werden. Der ökologische Verkehrsclub VCD hat deshalb für Baden-Württemberg überprüft, welche Fahrkarten-Angebote die 22 Verkehrsverbünde und der Landestarif in Baden-Württemberg mehr

Zeigen Sie Autos auf Rad- und Gehwegen die "Gelbe Karte"!

Hier können Sie die "Gelbe Karte" kostenlos bestellen.

Der VCD vor Ort