Baden-Württemberg

VCD Hall-Heilbronn-Hohenlohe

Der VCD Regionalverband Hall-Heilbronn-Hohenlohe entstand 2008 durch die Fusion von: Kreisverband Schwäbisch-Hall, Kreisverband Heilbronn (Heilbronn Stadt und Heilbronn Land), Kreisverband Hohenlohe.

Quelle: Scritti.de
Verkehrsverbünde und ÖPNV, Verkehrspolitik, Schienenverkehr, BW

VCD fordert Anpassungen beim MetropolExpress und neue S-Bahn nach Osterburken

Der ökologische Verkehrsclub Deutschland VCD in der Region Hall-Heilbronn-Hohenlohe hat im Rahmen des Mobilitätspaktes Heilbronn-Neckarsulm ein Konzept mit Verbesserungen beim ab Fahrplanwechsel im Dezember 2019 geplanten MetropolExpress (MEX) und den künftigen IRE-Zügen auf der Frankenbahn vorgelegt, das für die Fahrgäste in der Region sehr viele Vorteile bringt... mehr

BW, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV, Infrastruktur

B27-Ausbau: Noch mehr Straßenbau oder öffentlicher Verkehr?

Die aktuelle Debatte über den B27-Anschluss an die Binswanger Straße in Neckarsulm und den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße ist eine Diskussion aus dem vergangenen Jahrhundert. Kein Wunder, die Planungen dafür liegen ja schon Jahrzehnte zurück. Das aktuell vorgestellte Verkehrsgutachten (Bericht in der Heilbronner Stimme) hilft da nur wenig weiter, da es lediglich heutiges, Mobilitätsverhalten mit einem permanenten Wachstum an Autoverkehr weiter in die Zukunft mehr

BW, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV, Infrastruktur

Wo bleibt im Raum Heilbronn das intelligente Mobilitätskonzept?

In seiner wöchentlichen Kolumne „360 Grad“ spricht Uwe Ralf Heer, Chefredakteur der Heilbronner Stimme unter anderen über die nicht eingelösten Wahlversprechen des Heilbronner Oberbürgermeisters Harry Mergel unter anderem zu einem intelligenten Mobilitäts- und Verkehrssystem. Mit großem Interesse haben wir als ökologischer Verkehrsclub VCD damals von seinen Ankündigungen für eine neue und zukunftsfähige Mobilität gelesen. Doch was ist seitdem außer dem Einsatz von mehr

Güterverkehr, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

Heilbronn bringt Güterverkehr zurück auf die Schiene

Der VCD Regionalverband Hall-Heilbronn-Hohenlohe begrüßt die Bemühungen der Stadtwerke Heilbronn, im alten Industriegebiet von Heilbronn wieder mehr Güter auf die Schiene zu verlagern. Dies kann auch positive Auswirkungen auf das Container-Terminal direkt am Neckar haben. Mittelfristig fordert der VCD eine im Bereich des Großkraftwerks eine neue Brücke über den Neckar und die Verlängerung der Gütergleise bis ins nahe liegende, boomende Gewerbegebiet Böllinger Höfe, mehr

Aus Anlass des Starts der Fußball Weltmeisterschaft 2018 und des bei der Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg stattfindenden Public-Viewings fordert der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) in der Region Hall-Heilbronn-Hohenlohe, endlich die Anschlüsse im öffentlichen Verkehr (ÖV) zwischen Heilbronn und den Nachbarkommunen zu verbessern und einen Grundtakt von 30-Minuten auch abends und am Wochenende auf allen Linien mehr

In einer aktuellen Pressemitteilung begrüßt der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) in der Region Hall, Heilbronn, Hohenlohe die Debatte über den Ausbau des Öffentlichen Verkehrs (ÖV) für bessere Luft in den Städten und fordert die Verantwortlichen endlich zum Handeln auf. Nur der massive ÖV-Ausbau kann Bürgerinnen und Bürgern attraktive Mobilitätsalternativen bieten und somit den Autoverkehr auch in Heilbronn verringern. mehr

Schienenverkehr, Pressemitteilung

Neubaustrecke Nürnberg – Erfurt: Kein Anschluss nach Heilbronn

Die Deutsche Bahn (DB) bewirbt derzeit mit großem Pomp den neuen Fernverkehrsfahrplan ab 10. Dezember 2017 mit der Inbetriebnahme der Schnellfahrstrecke Nürnberg – Erfurt. Fast in ganz Deutschland sollen sich dadurch anscheinend die Bahnverbindungen verbessern. Zwar geht es in Zukunft deutlich schneller – und teurer – von Berlin nach München. Doch es gibt auch zahlreiche Verlierer und Städte wie Naumburg oder Jena, die fast komplett vom Fernverkehr abgehängt werden. mehr

„Wer Parkhäuser baut, wird noch mehr Verkehr ernten“, reagiert der Verkehrsclub Deutschland (VCD) in der Region Hall-Heilbronn-Hohenlohe auf die Nachricht vom geplanten Bau mehrerer neuer Parkhäuser in Heilbronn. So sind am SLK-Klinikum Gesundbrunnen gleich drei neue Parkhäuser geplant. Auch beim Science-Center Experimenta soll in bester Lage am idyllischen Neckarufer ein weiteres Parkhaus direkt neben dem bestehenden gebaut werden. mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik, BW

Vorschläge zur Verbesserung des Radverkehrs in Heilbronn

Eine Studie von Radexperte Dr. Ulrich Baumann mit Vorschlägen zur Verbesserung des Radverkehrs mehr

Pressemitteilung, Fußverkehr, Radverkehr, BW

VCD fordert Neuplanung der BuGa-Brücke am Heilbronner Hauptbahnhof

Aus Anlass des Baustopps für die geplante Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Bahngleise am Heilbronner Hauptbahnhof zur Bundesgartenschau 2019 empfiehlt der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) in der Region Hall-Heilbronn-Hohenlohe, die Zeit für eine Überarbeitung der bisherigen Planungen zu nutzen. Der VCD hält es weiterhin für erforderlich, dass die Brücke an beiden Enden barrierefreie Rampen für Fußgänger und Fahrradfahrer erhält und mehr

Termine des VCD Hall-Heilbronn-Hohenlohe

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen