Baden-Württemberg

VCD Bodensee

Der VCD in der Bodenseeregion engagiert sich für eine zukunftsfähige und umweltverträgliche Verkehrspolitik. Damit dies gelingt, gilt es, den öffentlichen Verkehr (z.B. Bus und Bahn) zu stärken und mit individuellen Verkehrsträgern wie PKW, Fahrrad, Fußgänger, Carsharing, sinnvoll miteinander zu vernetzen. Dafür braucht es Vordenker nicht nur bei den Kommunen, die ein attraktives, gut zugängliches und ökologisch verträgliches Mobilitätsangebot planen und umsetzen wollen.

Eine umweltverträgliche, sichere und gesunde Mobilität ist das Ziel des Verkehrsclub Deutschland (VCD). Bei der Mitgliederversammlung blickte die Kreisgruppe Bodensee auf ihre Aktivitäten in den letzten zwei Jahren zurück. Frieder Staerke wurde als Sprecher wiedergewählt, ebenso bestätigt wurde Bernhard Glatthaar als Landesdelegierter und als Ansprechpartner für Friedrichshafen. Für die Zukunft fordert der VCD eine konsequente Neuausrichtung der mehr

Die Arbeitsgemeinschaft „Ausbau vor Neubau“, der auch der VCD Bodenseekreis angehört, lehnt die autobahnähnlichen Planungen für eine B31 neu entschieden ab. Der von den Planern geforderte Querschnitt von 28 Metern Breite mit vier Fahrspuren plus 2 Standspuren verbraucht zu viel kostbare Bodenseelandschaft und würde den Kfz-Verkehr weiter anheizen, obwohl dieser aufgrund der Klimaschutz-Ziele in den nächsten Jahren deutlich reduziert werden muss. mehr

Infrastruktur, Verkehrspolitik

Allmandstraße für Menschen bauen!

Friedrichshafen - Der Gemeinderat hat am 28.01.2019 die Planung der Verwaltung für die Umgestaltung der Allmandstraße und den Baubeschluss gebilligt. Der VCD begrüßt die Idee, die Straße zum verkehrsberuhigten Bereich umzubauen, sieht allerdings viele Mängel in der Gestaltung, denn sie ist aus Sicht des VCD zu stark auf eine autogerechte Erschließung ausgerichtet. Die Stadt versäumt es, bei der Planung klare Prioritäten für Fußgänger und Radfahrer zu mehr

Bodenseekreis – Die Kreisgruppe des Verkehrsclub Deutschland (VCD) kritisiert, dass bei den laufenden Planungen zur B31 neu die Klimaschutz-Ziele nicht ausreichend berücksichtigt werden. Nach Ergebnissen der Studie „Mobiles Baden-Württemberg“ muss der Kfz-Verkehr bis 2050 mindestens halbiert werden, damit die Klima-Ziele von Paris erreicht werden. Eine autobahnähnliche B31 neu mit vier Fahrspuren ist vor diesem Hintergrund völlig überdimensioniert mehr

9. Oktober 2018, Friedrichshafen: Planungsgrundlagen, Einsatzmöglichkeiten und Praxiserfahrungen mehr

Sechs Parkplätze in der Hauptstraße wurden begrünt und mit plakativen Aktionen umgestaltet. VCD und BUND setzen sich für Ausweitung der Fußgängerzone ein. mehr

Park(ing) Day in Friedrichshafen mehr

Verkehrsverbünde und ÖPNV, Pressemitteilung

Schnellbus Konstanz-Ravensburg im Stundentakt !

In einem offenen Brief appellieren die VCD-Kreisverbände Konstanz, Ravensburg und Bodenseekreis gemeinsam mit der Initiative Bodensee-S-Bahn an die politischen Entscheidungsträger in der Region und an das Verkehrsministerium, diese wichtige Schnellbuslinie künftig im Stundentakt anzubieten. mehr

Der regionale CarSharing-Verein "BodenseeMobil" stellt das Angebot vor. mehr

Fußverkehr, Verkehrspolitik, Pressemitteilung

VCD fordert ausreichend breite Fußwege

Bei den aktuellen Bebauungsplänen „Riedwiesen IV“ und „Schießstattäcker“ in Markdorf wurden die mehr

Termine des VCD Bodensee

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen