Baden-Württemberg

VCD Stuttgart

Willkommen auf den Seiten des VCD Kreisverbands Stuttgart e. V.!

Der VCD Kreisverband Stuttgart e.V. findet es völlig unverständlich, dass in Stuttgart Parkscheinautomaten offenbar ohne Rücksicht auf die Belange der Fußgänger auf dem Gehweg aufgestellt werden. Die Einengung des Gehwegs durch Parkscheinautomaten widerspricht der Forderung der Richtlinien, die in der Regel einen 2,5 m breiten Gehweg vorschreiben. Wir fragen, wer für eine solche Fehlplanung verantwortlich ist. Pressemitteilung mehr

Das Klima- und Umweltbündnis Stuttgart (KUS) und der VCD Kreisverband Stuttgart kritisieren in ihrer Stellungnahme den Luftreinhalteplan für Stuttgart. Die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide werden immer noch überschritten, obwohl der erste Luftreinhalteplan bereits 2005 aufgestellt wurde.Auch der aktuelle Entwurf der Luftreinhalteplans ist aus unserer Sicht unzureichend. Man hat den Eindruck, dass wirtschaftliche Interessen, insbesondere die mehr

Auto, Verkehrspolitik

Internationaler autofreier Tag am 23. September

Auch in Stuttgart gibt es Aktionen zum EU-weiten autofreien Tag am Sonntag, den 23. September. Der VCD Stuttgart startet um 14:00 Uhr am Marienplatz. mehr

Die Juli-Ausgabe des Mitgliederrundbriefes kreisfairkehr des VCD Stuttgart ist erschienen. mehr

Der Vorsitzende des VCD Kreisverbands Stuttgart Christoph Link hat beim Kolloquium Wettbewerb Rosenstein die Vorschläge des VCD zum Erhalt von Schieneninfrastruktur mit einer Plakatwand vorgestellt. mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik, Infrastruktur

Jetzt unterschreiben: Radentscheid Stuttgart

Der VCD Stuttgart unterstützt offiziell den Radentscheid Stuttgart, das Bürgerbegehren für ein fahrradfreundliches Stuttgart. Wir helfen mit, für den Bürgerentscheid 20 000 Unterschriften zu sammeln, damit Stuttgart mehr für den Fahrradverkehr tut. mehr

Schienenverkehr, Infrastruktur, Verkehrspolitik

Erforderliche Eisenbahninfrastruktur in Stuttgart

Der VCD Kreisverband Stuttgart wendet sich an den Gemeinderat mit der Bitte den Ausbau der Schieneninfrastruktur zu fördern, statt bestehende im Rosensteinviertel aufzugeben. mehr

Der VCD Stuttgart weist in einem Positionspapier auf die Problem hin, die Zweiräder mit Verbrennungsmotoren verursachen. Das sind zum einen die Abgase und zum anderen der Lärm. Im Positionspapier werden konkrete Vorschläge gemacht, wie ein abgas- und lärmfreier Verkehr erreicht werden kann. mehr

Der VCD Kreisverband Stuttgart wird am kommenden Sonntag, den 15. April 2018, eine gemeinsame Fahrt mit dem Fahrrad entlang der Radl-Thon-Strecke anbieten. mehr

Der Vorschlag von Bezirksvorsteherin Veronika Kienzle, einen ebenerdigen Fußgängerüberweg über die Konrad-Adenauer-Straße zwischen Oper und Haus der Geschichte zu testen, wird von den Umweltverbänden KUS und VCD begrüßt und unter- stützt. mehr

Termine des VCD Stuttgart

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen