Baden-Württemberg

VCD Südbaden

Damit Mensch und Umwelt nicht unter die Räder kommen, gibt es seit 1986 den VerkehrsClub Deutschland. Das heißt, aktiv sein für die Interessen von Bus- und Bahnfahrern, Fußgängern, Radfahrern und umwelt-bewussten Autofahrern. Unsere 55.000 Mitglieder und Unterstützer sagen nein zu sinnloser Beschleunigung

Quelle: Hannes Linck

In Kürze finden Sie hier alle Neuigkeiten des VCD Südlicher Oberrhein. Bis dahin können Sie sich hier informieren. 

Verkehrspolitik, Pressemitteilung

'Schwarzbuch' und 'Weißbuch Nachhaltiger Verkehr in Freiburg'

Gemeinsam mit dem Freiburger Verkehrsforum, in dem sich der VCD mit ADFC, Greenpeace, Klimabündnis und Verkehrswissenschaftlern zusammengeschlossen hat, wurde zunächst im November 2015 das Schwarzbuch und im Juli 2016 das Weißbuch zum nachhaltingen Verkehr in Freiburg herausgegeben. mehr

Verband, Verkehrspolitik, Pressemitteilung

Mensch, Fahrrad, Auto – über die Gerechtigkeit in der Verkehrspolitik

VCD und VHS starten Veranstaltungsreihe "Verkehrspolitische Positionen" mehr

Das Freiburger Verkehrsforum (FVF) präsentiert das "Weißbuch Nachhaltiger Verkehr“. Es beschreibt in 15 Kapiteln auf 40 Seiten aus derPerspektive des Jahres 2030, wie gesund, sicher und lebenswert Freiburg bis dahin geworden sein wird: Über 200 Leben wurden durch saubere Luft und mehr Ruhe gerettet und über 3500 FußgängerInnen und RadfahrerInnen sind von Unfällen verschont geblieben. Straßen-Raum wurde zum Lebens­Raum zum Begegnen, Verweilen, mehr

Auch in Ettenheim werden die meisten Pkw nur an einer Stunde pro Tag bewegt. Aber auch stehend kosten sie viel Geld. Wenn sich mehrere Menschen ein Auto teilen, werden für alle die Kosten geringer und der Straßenraum von parkenden Autos entlastet. Das ist die Grundidee von CarSharing. Warum sollte das nicht auch in Ettenheim funktionieren? mehr

Kinder und Jugendliche, Radverkehr, Pressemitteilung

Auftakt FahrRad für's Klima auf Tour in Ettenheim

Zum zehnjährigen Jubiläum der Jugendaktion »FahrRad!« ein Training mit Bike-Trial- Weltmeister Marco Hösel gewinnen mehr

Auto, Pressemitteilung

VCD warnt vor Autobahn-Vollanschluss

Vor der öffentlichen Veranstaltung zu Stadttunnel und Oberflächenplanung „Ganterknoten“ am heutigen Donnerstag warnt der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) vor den schädlichen Folgen eines Autobahn-Vollanschlusses inmitten der Stadt: Statt der erhofften Entlastung sei eine Zunahme der Verkehrsbelastungen für die Innenstadt, sowie die Stadtteile Wiehre und Oberau zu erwarten. mehr

Allgemeines Den vorliegenden Entwurf des Planes halten wir für ungeeignet, um kurz- oder mittel­fristig eine nachhaltige Verbesserung der Belastung der Freiburger Bevölkerung herbei­zuführen. Dies trifft besonders für die Maßnahmen bezüglich des motorisierten Straßen­verkehrs zu, auf deren Beurteilung wir uns als Verkehrsclub beschränken wollen. Obwohl im Plan selbst angeführt wird, dass der LKW- und PKW-Verkehr der Hauptver­ur­­sacher der mehr

Verkehrsverbünde und ÖPNV

Sozialticket für Freiburg

Offener Brief an den Freiburger Gemeinderat: Mobilität für alle - Sozialticket jetzt! mehr

Güterverkehr, Schienenverkehr

Güter auf die Bahn statt Straßenausbau!

Leserbrief des VCD -Schatzmeisters Reinhard Hahn zum Artikel "Fast eine Million Staukilometer" in der Badischen Zeitung, Ausgabe vom 14.02.2015: mehr

Pressemitteilung, Verkehrspolitik

VCD: Stadion nur mit zukunftsfähigem Verkehrskonzept!

Der ökologische Verkehrsclub VCD stellt dem Mobilitätskonzept für das geplante neue SC-Stadium ein ganz schlechtes Zeugnis aus. "Das ist ja wohl nicht möglich, dass die "Green City" ein modernes Stadion bauen will, und das Verkehrskonzept sorgt vor allem für mehr Autoverkehr," kritisiert VCD-Sprecher Hannes Linck. Der Verkehrsclub kritisiert vor allem, dass mit den über 2000 geplanten Parkplätzen des neuen Stadions siebenmal mehr Fußballfans mit dem mehr

Termine des VCD Südbaden

Hinweise auf Verantstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen

VCD - Spendenkonto:

GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE91 4306 0967 8022 3609 00
BIC:   GENODEM1GLS

Partner

Wir danken GLEISNOST, dem Bahnreisespezialisten für die freundliche Unterstützung unserer Arbeit!