Baden-Württemberg

Konstanz

10.Mai: Von Freiburg lernen - schnell umsetzbare Verkehrswende-Ideen auch für Konstanz

Auf Einladung des VCD Kreisverband Konstanz hat am 10. Mai 2023 im Konstanzer Treffpunkt Petershausen Fabian Kern vom VCD Freiburg über neue Maßnahmen in seiner Heimatstadt berichtet.

Großes Aufsehen hat die Gebührenerhöhung fürs Anwohner-Parken erregt: Nach Fahrzeuggröße gestaffelt zwischen 240 und 480 Euro jährlich! Die Folge: In den betroffenen Stadtvierteln hat sich die Zahl der Anträge fast halbiert und es gibt spürbar weniger parkende Autos. Warum? Weil viele PKWs in bisher zweckentfremdeten Garagen und Car-Ports untergebracht werden! Nur eine von vielen Freiburger Maßnahmen, um mehr Platz für Rad- und Fussverkehr zu schaffen...

zurück