Baden-Württemberg

Landesverband Baden-Württemberg

Der VCD Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist mit seinen etwa 13 000 Mitgliedern einer der größten Landesverbände des VCD. Er begleitet seit Jahren die Verkehrs­politik im Ländle.

Die Mitglieder des Landesvorstands werden für zwei Jahre von der jährlich statt­findenden Landesdelegiertenkonferenz gewählt.

Auf regionaler Ebene ist der Landesverband in Kreisverbände und Gruppen ohne eigenen Vereinsstatus gegliedert.

Landesverband BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21

VCD: Gäubahn-Umleitungen über Tübingen oder Renningen keine Lösung

Gäubahnzüge müssen weiterhin zum Hauptbahnhof fahren! Angesichts der Vorschläge aus der Politik und der DB Netz AG zur jahrelangen Umleitung der Gäubahn über Renningen oder Tübingen erinnert der ökologische Verkehrsclub VCD an den Grund für den Bau der Gäubahn in den 1870er Jahren: „Die Gäubahn wurde bewusst als Abkürzungsstrecke gebaut und 1879 eröffnet, um auf direktem Weg, ohne Umweg über Tübingen einerseits oder Renningen andererseits, Richtung mehr

Auf über zwei Parkplätze erstreckte sich der VCD-Stand in der Kunststraße bei MonnemBike – das Festival. Das Bodenbanner von 12qmENTDECKEN – Das Kinderzimmer zur Rückeroberung der Straße lud die ganz Kleinen mit Holzzügen und Spielzeug zum Verweilen ein, während die älteren Geschwister ihr Wissen beim Mobilitätquiz testen. Jung und Alt beteiligten sich rege an der Diskussion und Umfrage zum autofreien Quadrat. Das Ergebnis war mehr als klar: Ja, die Kunststraße soll mehr

Landesverband BW

Critical Mass auch in Schwäbisch Hall

In Schwäbisch Hall gibt es seit diesem März monatlich am letzten Freitag eine "Critical Mass". Veranstaltet wird dies vom "Bündnis Mobilitätswende", die führend vom VCD und ADFC getragen wird. Zum 3. Mal fand in diesem Jahr eine "Critical Mass" Haller Radfahrer statt. Das Bündnis Mobilitätswende hatte zu dieser Aktion eingeladen. mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

VCD-Appell ans Eisenbahnbundesamt - Planfeststellung zur Gäubahnunterbrechung kippen!

Gäubahn-Unterbrechung: VCD wendet sich an Eisenbahn-Bundesamt. Behörde soll Planfeststellung für Gäubahn-Unterbrechung aufheben – Doppelbelegung bei Tiefbahnhof verbieten. mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

Ergänzung des VRS-Regionalverkehrsplan nach erster Anhörungsrunde weiter unzureichend

Kein Fortschritt beim Klimaschutz im Regionalverkehrsplan (RVP) der Region Stuttgart. Zum Start des Beteiligungsverfahrens zur ‚kurzfristigen Ergänzung des RVP‘ zeigt der VRS keine Bereitschaft, zügig und effektiv zu handeln. mehr

Am 2. Juli findet ab 10.30 Uhr die Landesdelegiertenkonferenz des VCD Baden-Württemberg mit Vorstandswahlen im Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart, statt. Die VCD-Bundesvorsitzende Kerstin Haarmann wird die Begrüßung und einen Gastvortrag zum Bundesmobilitätsgesetz halten. Zusätzlich zu den Delegierten sind auch alle Interessierten herzlich eingeladen. Anmeldung unter: info@vcd-bw.de mehr

Zwischen Kupferhammer und dem Ortseingang von Würm wurde am Sonntag, den 19. Juni die Würmtalstrasse für den KFZ-Verkehr von 10 Uhr bis 18 Uhr gesperrt und es entstand Freiraum für Radler, Spaziergänger, Skater und Läufer. Der VCD Enzkreis bot Probefahrten mit dem Lastenrad an. Das Lastenrad kommt aus Mühlacker und kann dort bereits kostenlos ausgeliehen werden. In Pforzheim will man laut VCD-Chef Matthias Lieb ein ähnliches Angebot schaffen: "Wir suchen eine Firma mehr

Monnem Bike kehrt nach zweijähriger coronabedingter Pause zurück und widmet sich einen ganzen Tag lang dem Thema Nachhaltige Mobilität. Das Festival macht Straßen und Plätze neu und anders erlebbar. Es entsteht Raum für umweltfreundliche Mobilität, Spiel und Spaß mitten in der City. Der VCD Kreisverband Rhein-Neckar und der VCD-Landesverband laden herzlich ein zu 12qmENTDECKEN - Das Kinderzimmer zur Rückeroberung der Straße: mit einem Kinderquiz rund ums Thema mehr

Bericht der VCD-Landesgeschäftsführerin Stefanie Liepins über eine Reise durch Deutschland mit dem 9-Euro-Ticket: In einer guten Woche fast 2000 Kilometer mit Regionalzügen und ÖPNV durch Deutschland fahren? Was als kritischer Selbstversuch begann, wurde zu einer wunderbar erlebnisreichen Reise. Ein Trip in meine Lieblingsstadt Lübeck stand schon lange wieder auf der Agenda. Als dann die Einführung des 9-Euro-Tickets im Raum stand, war die Entscheidung schnell mehr

Gefeiert wurde am 5. Juni mit einer Sonderfahrt von Stuttgart aus. Unter den Fahrgästen auch Verkehrsminister Winfried Hermann. In Maulbronn West stieg Bürgermeister Andreas Felchle zu. Am Stadtbahnhof Maulbronn wurde der Zug musikalisch von der Stadtkapelle Maulbronn begrüßt. Nach Reden von Bürgermeister, Verkehrsminister und Matthias Lieb wurde die Jubiläumstorte angeschnitten. Es besteht die berechtigte Hoffnung, dass in wenigen Jahren der Klosterstadt-Express mehr

Termine des Landesverbands BW

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen