Baden-Württemberg

Ortsgruppe VCD Böblingen

"Veränderungen sind der Versuch es besser machen zu wollen. Und verbessern darf es sich. Auch wir."

Der VCD tritt für einen umweltbewussten Verkehr ein. Ob sparsame Autos, gute Angebote im Öffentlichen Nah- und Fernverkehr oder Begrenzung der negativen Umweltauswirkungen des Flugverkehrs: Wenn rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen richtig gesetzt werden, können notwendige Entwicklungen beschleunigt werden. Deshalb begleitet der VCD politische Entscheidungsprozesse und bringt das Know-how seiner Expertinnen und Experten bundesweit ein.

„Wir blockieren den Verkehr nicht, wir sind der Verkehr“! Mit diesem Motto startet am 25. September 2020 um 18 Uhr die Critical Mass am Böblinger Elbenplatz. Leider werden Radfahrerinnen und Radfahrer in Böblingen und anderswo nicht wahrgenommen, die Dominanz des Autoverkehrs in der Innenstadt gilt als Schicksal. Dagegen müssen wir etwas tun. Alle Radbegeisterte sind herzlich eingeladen, an der Radausfahrt teilzunehmen. mehr

Der PARK(ing) DAY ist ein weltweites eintägiges Experiment, dasauch in der Böblinger Innenstadt am 19. September ab 9 Uhr wieder stattfindet. Ort ist der Plattenbühl, ein Platz in der Poststraße vor dem Mehrgenerationenhaus „Treff am See“. Parkplätze für Autos werden für ein paar Stunden in Parks für Menschen umgestaltet. Damit feiern wir am globalen PARK(ing) DAY das versteckte Potential des urbanen (Park-) Raums. mehr

Am Montag, den 14. September 2020 findet von 18 bis 19 Uhr eine Kundgebung und Demonstration für fahrradfreundliche Stadtgestaltung am Sindelfinger Bahnhof statt. mehr

Termine des VCD Böblingen

Hinweise auf Verantstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen