Baden-Württemberg

Landesverband Baden-Württemberg

Der VCD Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist mit seinen über 12 000 Mitgliedern einer der größten Landesverbände des VCD. Er begleitet seit Jahren die Verkehrs­politik im Ländle.

Die Mitglieder des Landesvorstands werden für zwei Jahre von der jährlich statt­findenden Landesdelegiertenkonferenz gewählt.

Auf regionaler Ebene ist der Landesverband in Kreisverbände und Gruppen ohne eigenen Vereinsstatus gegliedert.

Landesverband BW, Auto, Infrastruktur, Verkehrspolitik

VCD-Online am 20.02.24 zur Gauchachtalbrücke

In Deutschland und BW werden weiter munter Autobahnen und Straßen gebaut, obwohl das nur mehr Autoverkehr verursacht. Dieses Geld fehlt nun für den Ausbau des ÖPNV, zusätzlich wid Natur zerstört und die Klimaziele verfehlt. Der VCD Südbaden hat gegen den Bau einer zweiten Straßenbrücke im Gauchachtal geklagt und das Verwaltungsgericht in Mannheim hat diesen gestoppt. Wie haben die Aktiven das geschafft? Wie geht es weiter? Was bedeutet der Erfolg für andere mehr

Landesverband BW, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

Frischer Wind durch Bahnreaktvierungstreffen

Nach Jahren des Schienenrückbaus hat sich der Wind gedreht, aktuell befinden sich die Hermann-Hesse-Bahn und die S2-Verlängerung nach Neuhausen im Bau in BW. Unter diesen Vorzeichen hatte der VCD BW am 10.02 zum ersten Bahnreaktivierungstreffen eingeladen. Zahlreich gekommen waren Engagierte verschiedener regionaler Reaktivierungsinitiativen, Bahnfreunde und -interessierte. mehr

Landesverband BW

Nachruf: Natenom

Andreas Mandalka, in der Radszene besser bekannt als Natenom, wird uns allen als leidenschaftlicher Fahrradaktivist und unermüdlicher Kämpfer für die Sicherheit beim Radfahren in Erinnerung bleiben. Sein Leben endete tragisch am 30. Januar 2024 bei einem Verkehrsunfall, in der Nähe von Pforzheim und macht uns einmal mehr die dringende Notwendigkeit bewusst, die Sicherheit auf unseren Straßen zu verbessern. mehr

Landesverband BW, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

VCD fordert Stadt und S21-Partner auf Gäubahn bis zum Hauptbahnhof ohne Unterbrechung zu ermöglichen

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert die Stadt Stuttgart und S21-Projektpartner auf, die Anbindung der Gäubahn an den Hauptbahnhof ohne Unterbrechung zu ermöglichen. Nach der Mitte 2025 geplanten Kappung im Bereich des Nordbahnhofs würden Züge schon in Stuttgart-Vaihingen enden, was häufig zusätzliche Umstiege auf S-Bahn oder Stadtbahn verursachen würde. Dies hält der VCD für nicht akzeptabel. mehr

Zur Kommunalwahl 2024 sammelt die Allianz Mobilitätswende für Baden-Württemberg Good-Practice-Beispiele, die zeigen, wie lebenswert die Mobilitätswende unsere Kommunen macht. Eine Landkarte der guten Beispiele wird die vielen Kommunen darstellen, die die Mobilitätswende bereits leben und umgesetzte Projekte und Ansprechpartnerinnen zur Verfügung stellen. Am 31.1. um 18 Uhr stellt die Kampagenenleiteri Johanna Büchele das Projekt gemeinsam mit Pamela Berner und mehr

Landesverband BW, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

Vernetzungstreffen am 12.01.24 - Die Abkopplung der Gäubahn verhindern

Vertreter der Initiative Pro Gäubahn, Fridays for Future und VCD möchten erreichen, dass die Gäubahn nicht vom Stuttgarter Hauptbahnhof abgekoppelt wird. Hierzu findet ein digitales Vernetzungstreffen am 12. Januar um 18 Uhr statt. Im Fokus steht das Engagement für dieses Ziel, ohne unzureichende Alternativen oder technische Fragen zu diskutieren. mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Stuttgart 21, Verkehrspolitik

S21: VCD fordert realistischen Zeitplan - keine Zustände wie am Berliner Flughafen

Beim sich wohl weiter verzögernden Betriebsstart des neuen Bahnhofs Stuttgart 21 müssen die Qualität und die Zuverlässigkeit des Angebots für Fahrgäste höchste Priorität haben, mahnt der Landesverband des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland (VCD). mehr

Landesverband BW, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV

Fahrplanwechsel im Bahnverkehr - Viele Baustellen im neuen Bahnfahrplan

Am kommenden Sonntag ist Fahrplanwechsel im Bahnverkehr. Der nächste Fahrplan ist geprägt von einer Vielzahl von Baustellen, die größere Auswirkungen haben. Positiv sieht der VCD die Verbesserungen im touristischen für Baden-Württemberg, negativ sind die Fahrplaneinschränkungen bei der S-Bahn Stuttgart aufgrund von Personalengpässen. mehr

Landesverband BW, Auto, Fußverkehr, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

VCD BW kritisiert Landesregierung: Die Blockade im Bundesrat schadet den Kommunen

Die Novellierung der Straßenverkehrsordnung ist am 24. November im Bundesrat gescheitert. Auch die Baden-Württembergische Landesregierung hat sich enthalten. Damit hat sie ein modernes Verkehrsrecht und mehr Verkehrssicherheit verhindert und lässt die eigenen Kommunen im Stich. Marlis Heck, VCD-Landesvorstand in Baden-Württemberg: „Wir fordern die CDU auf, ihre Blockadehaltung aufzugeben und im Sinne der Kommunen zu wirken. Hierzu muss der Vermittlungsausschuss mehr

Landesverband BW, Kinder und Jugendliche, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde und ÖPNV

VCD begrüßt Beschluss zur Einführung des Deutschland-Tickets Jugend BW

Der VCD Baden-Württemberg begrüßt die Einführung des „D-Ticket Jugend BW“ zum 1. Dezember. Die kommis. Landesvorsitzende Marlis Heck: „Das deutschlandweit gültige Ticket ist die notwendige Ergänzung zum Deutschlandticket und bedeutet mehr Teilhabe für junge Menschen.“ mehr

Termine des Landesverbands BW

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen